Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. » Mehr Informationen x
Artikel 1 VON 55
Strasser, Fredi / Löpfe, Franziska / Willimann, Jürg (Fotografien)

Pilzresistente Traubensorten

Select

Reben biologisch pflegen, naturreinen Wein genießen - das PIWI-Buch

ISBN: 978-3-258-08187-8

1. Auflage 2020
ca. 240 Seiten, ca. 120 Fotos
gebunden, 15,5 x 22,5 cm,
Haupt Verlag
CHF 39.00 (UVP) / EUR 34.00 (D) / EUR 35.00 (A)

Sonderangebot - jetzt bei der Haupt Buchhandlung für kurze Zeit mit 20% Rabatt auf den UVP. Dieses Angebot gilt für Lieferungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein. Dieses Buch ist noch nicht erschienen - vsl. Erscheinungstermin 07 2020

Groß im Kommen: der ökologische Weinbau mit pilzresistenten Traubensorten (PIWI-Sorten).
Das Buch des PIWI-Pioniers Fredi Strasser.

«Ich möchte meine Reben nicht spritzen!» Dieser Gedanke treibt den Schweizer Agronomen und Biopionier Fredi Strasser seit seiner Jugend um. Dank der Wiederentdeckung pilzresistenter Traubensorten (PIWI-Sorten) ist sein Traum realisierbar geworden: Mit seiner Familie hat er über Jahrzehnte einen erfolgreichen biodynamischen Weinbaubetrieb mit resistenten Rebsorten im zürcherischen Oberstammheim aufgebaut. Sein reiches praktisches und fachliches Wissen erläutert er hier in leicht verständlicher Sprache für Weinbauinteressierte und Fachleute. Dabei beschreibt er einen neuen Weg zum natürlichen Weinbau, zum guten PIWI-Wein und wie Natur und Biodiversität neben dem wirtschaftlichen
Betrieb Platz finden.


Sie haben Fragen oder Anregungen zu diesem Buch? Schreiben Sie uns.

Fredi Strasser
Fredi Strasser (geb. 1958) wuchs auf einem Bauernhof in der Ostschweiz auf, studierte Agronomie an der ETH Zürich, unterrichtet Biolandbau und ist Pionier mit dem eigenen biologischen Weinbaubetrieb mit resistenten Rebsorten.

Franziska Löpfe
Franziska Löpfe (geb. 1949) wuchs in den Bergen auf, studierte an der Universität Zürich Psychologie und arbeitete als Psychotherapeutin. Sie widmet sich seit vielen Jahren der Landwirtschaft. Sie schreibt Stadt-Land-Geschichten mitten in der Stadt Zürich.

Jürg Willimann
Jürg Willimann (geb. 1950) studierte an der ETH Zürich Architektur, war Dozent an den Hochschulen der Kunst in Zürich und Luzern, später Primarlehrer. Seit seiner Jugend ist er begeisterter Fotograf.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten