Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. » Mehr Informationen x
Muhar, Susanne (Hrsg.) / Muhar, Andreas (Hrsg.) / Siegrist, Dominik (Hrsg.) / Egger, Gregory (Hrsg.)

Rivers of the Alps

Select

Diversity in Nature and Culture

ISBN: 978-3-258-08117-5

1. Auflage 2019
ca. 528 Seiten, durchgehend farbig illustriert
gebunden, 21,6 x 26,7 cm,
Haupt Verlag
ca. CHF 58.00 (UVP) / EUR 49.00 (D) / EUR 50.40 (A)

Dieses Buch ist noch nicht erschienen - voraussichtlicher Erscheinungstermin 11 2019

Rivers of the Alps: Nature and ecology, culture and economy.
This richly illustrated result of a major geographic project presents contributions by more than 140 experts from six Alpine countries.

The landscapes of the Alps are substantially shaped by their rivers - human use of the Alpine region is closely linked to the challenges of dealing with rivers and streams. This book offers a vivid and comprehensive survey of the manifold ways in which Alpine rivers are important from a range of different perspectives.

Thirty-four thematic chapters give an insight into the origin and functions of rivers, their ecological, social and economic relevance in the past and present, the extent and consequences of human uses, as well as the need to balance the interests of protection and utilization. Portraits of over fifty rivers provide a quick overview and present particular features of each of these rivers.

The book provides a basis for discussions about the future of the rivers of the Alps. By combining rich illustrations, maps and easily comprehensible descriptions, it is a unique reference work for readers with an interest in nature and the environment, for experts and not least for students and teachers.


Sie haben Fragen oder Anregungen zu diesem Buch? Schreiben Sie uns.

Susanne Muhar
Susanne Muhar, Studium Landschaftsökologie und Landschaftsgestaltung an der Universität für Bodenkultur Wien. Habilitation für das Fach Gewässerschutz und gewässerökologische Planung. Forschung und Lehre an der Universität für Bodenkultur Wien. Assoz. Professorin am Institut für Hydrobiologie du Gewässermanagement.

Andreas Muhar
Andreas Muhar, Studium Landschaftsökologie und Landschaftsgestaltung an der Universität für Bodenkultur Wien. Habilitation für das Fach Landschaftsplanung. Forschung und Lehre an Technischer Universität Wien, Griffith University, Brisbane (Australien) und Universität für Bodenkultur Wien. Dort Professur für Nachhaltige Landschaftsentwicklung, Transdisziplinarität und Wissensintegration am Institut für Landschaftsentwicklung, Erholungs- und Naturschutzplanung.

Dominik Siegrist
Dominik Siegrist ist Geograf und Landschaftsplaner an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil (CH). 1992 Kerngruppenmitglied des alpenpolitischen Vernetzungs­projekts TransALPedes. 2004 bis 2014 Präsident der Internationalen Alpenschutz­kommission Cipra. 2017 Mitinitiant der thematischen Alpenwanderung whatsalp.

Gregory Egger
Gregory Egger, Diplomstudium Biologie/Botanik an den Universitäten Salzburg und Graz, Doktoratsstudium Landschaftsökologie und Landschaftsplanung und Habilitation im Fach Naturraummanagement an der Universität für Bodenkultur Wien. Gastprofessur am Center for Ecohydraulic Research, University of Idaho (USA). Seit 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geographie und Geoökologie (Abteilung Aueninstitut) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Parallel zur Forschungs- und Lehrtätigkeit seit nunmehr über 25 Jahren als Geschäftsführer eines Planungsbüros tätig.

Artikel bewerten

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten