Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. » Mehr Informationen x
Artikel 0 VON 15
Musée et Jardins botaniques cantonaux vaudois, (Hrsg.) / Botanischer Garten der Universität Freiburg, (Hrsg.)

Botanischer Schatz

Select

Wie man bedrohte Pflanzen vor dem Aussterben rettet

ISBN: 978-3-258-08213-4

1. Auflage 2020
112 Seiten, rund 120 Fotos, Tabellen und Grafiken
kartoniert, 14,8 x 21 cm, 233 g
Haupt Verlag
CHF 18.00 (UVP) / EUR 20.00 (D) / EUR 20.60 (A)

Hochaktuell: wie sich der Klimawandel auf unsere Flora auswirkt und was wir tun können, um sie zu schützen
Reich bebildert mit Fotos, Grafiken und Illustrationen: ein komplexes Thema einfach erklärt
Das Buch zur aktuellen Ausstellung «Botanischer Schatz» der Botanischen Gärten Lausanne und Fribourg

Fast ein Drittel der Arten der Schweizer Flora ist heute gefährdet. Warum sind gewisse Pflanzen bedroht? Was können wir tun, um sie zu fördern und zu erhalten? Die Autoren gehen anhand von sieben Stichwörtern – beobachten, überwachen, bewerten, gesetzlich festlegen, verstehen, erhalten und vorhersagen – umfassend auf diese Fragen ein und illustrieren sie mit zahlreichen Beispielen.

Dieses reich bebilderte Buch präsentiert außerdem einfach verständliche Ansätze, die Antworten geben auf die große Herausforderung, das wertvolle, aber gefährdete Erbe zu erhalten.


Sie haben Fragen oder Anregungen zu diesem Buch? Schreiben Sie uns.

Musée et Jardins botaniques cantonaux vaudois


Botanischer Garten der Universität Freiburg
Das Buch ist ein gemeinsames Werk des Musée et Jardins botaniques cantonaux in Lausanne und Pont-de-Nant, des Botanischen Gartens der Universität Freiburg und der Universität Bern. Koordiniert wurden die Texte durch François Felber, Vincent Guerra, Sébastien Bétrisey und Gregor Kozlowski.

PD Dr. François Felber ist Direktor des Museums und der Botanischen Gärten des Kantons Waadt (MJBC) und doziert an den Universitäten Lausanne und Neuenburg.

Vincent Guerra ist Biologe und Forschungsmitarbeiter am MJBC.

Sébastien Bétrisey ist ein kantonaler Experte für gefährdete Pflanzen.

Prof. Dr. Gregor Kozlowski ist Direktor des Botanischen Gartens und Professor an der Universität Freiburg.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten