Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. » Mehr Informationen x
Lach, Denise

Schriftspiele

Select

Experimentelle Kalligraphie

ISBN: 978-3-258-60085-7

2. Auflage 2013
192 Seiten, durchgehend farbig illustriert
gebunden, 23,5 x 26 cm, 1098 g
Haupt Verlag
CHF 38.90 (UVP) / EUR 29.90 (D) / EUR 30.80 (A)

Auf faszinierende Weise setzt die renommierte Schriftkünstlerin Denise Lach fotografische Sujets aus der Natur in Schriftbilder um. Die Natur ist eine überaus reiche, nie versiegende Quelle der Inspiration. Sie lädt uns ein, genau hinzusehen, um unser Auge zu schulen und unsere Beobachtungsgabe zu vertiefen. Beim Gestalten mit Schrift vereinen sich wie bei der Naturbetrachtung das Meditative und das sinnliche Erleben. Wichtiger als die Lesbarkeit der Schrift ist der Autorin dabei die freie schöpferische Umsetzung der Motive in ein eigenes Schriftbild.

Die Handschrift bietet allen einen ganz persönlichen Zugang zu Schrifttexturen und deren vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Außer Freude und Begeisterung braucht es kaum Vorkenntnisse, um mit verschiedenen Schreibwerkzeugen mit Schrift zu spielen.


Sie haben Fragen oder Anregungen zu diesem Buch? Schreiben Sie uns.
«Auf faszinierende Weise setzt die renommierte Schriftkünstlerin Denise Lach fotografische Sujets aus der Natur in Schriftbilder um.»
Kunst&Material, März/April 2013

«Dieses Buch unterstützt die freie schöpferische Umsetzung der Motive in ein eigenes Schriftbild.»
htw-praxis, 1/2011

«Ein wunderbares Buch – mit tollen Inspirationen für den Kunst- und Werkunterricht.»
BÖKWE, Fachblatt des Berufsverbandes Österreich. Kunst- und Werkerzieherinnen 4/10

«Der prächtige Bildband ist auch eine wunderbare Quelle für Textilgestalterinnen.»
Textil-Forum-Textile, 1/2010

«Das Buch ist eine Ermutigung zur Kreativität und eine Sehschule der ganz besonderen Art.»
Noah-Brief Cavelti Buchhandlung, November 2010

«Der famose kalligraphische Bildband «Schriftspiele» soll das meist geklaute Buch der Frankfurter Buchmesse 2009 sein. Eines der optisch Schönsten ist es allemal.»
Badische Zeitung, 17.10.09

«In ihrem neuesten Buch «Schriftspiele» entpuppt sich die renommierte Kalligrafin Denise Lach auch als ausgezeichnete Fotografin mit künstlerischem Blick für die Einzigartigkeit der Natur.»
Schweizerische Kalligraphische Gesellschaft, 38/2009

«Dieses Buch ist eine Anregung für «Schrift-Spieler».Wetten, dass es bei Ihnen nach dem Betrachten in den Fingern kribbeln wird. Legen Sie los!»
Unser Magazin – Stadtmagazin Hamburg, November 2009

«Dieses Buch ist ein Augenschmaus: wenig Text, dafür aber viele kalligraphische Beispiel der ganz besonderen Art. Ein sehr lesenswertes Buch.»
patCHquilt, Winter 2009

Denise Lach
Denise Lach befasst sich seit 1985 mit Schrift und Kalligraphie. An der Schule für Gestaltung in Basel unterrichtet sie Schriftgestaltung und Siebdruck. Sie leitet Schriftkurse und Workshops im In- und Ausland. In den Editions Alternatives, Paris, erschienen ihre beiden Bücher "Libres & égaux" und "Préfaces & Préambules".

Artikel bewerten

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten