Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. » Mehr Informationen x
Maehrle, Marlis

Blaue Wunder - Techniken und Projekte mit Cyanotypie

Select ISBN: 978-3-258-60222-6

1. Auflage 2020
160 Seiten, durchgehend farbig illustriert
gebunden, 23,5 x 26 cm,
Haupt Verlag
CHF 45.00 (UVP) / EUR 38.00 (D) / EUR 39.10 (A)

Sonderangebot - jetzt bei der Haupt Buchhandlung für kurze Zeit mit 20% Rabatt auf den UVP. Dieses Angebot gilt für Lieferungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein. Dieses Buch ist noch nicht erschienen - vsl. Erscheinungstermin 09 2020

Das große Buch zur Cyanotypie: eine traditionsreiche Technik, die heute wieder fasziniert
Der Reichtum der Blautöne: Inspirationen für Erfahrene und Neubegeisterte
Marlis Maehrle stellt auch neue kreative, umweltschonende Möglichkeiten vor

Die Cyanotypie ist eine historische fotografische Technik, deren künstlerische Möglichkeiten bis heute faszinieren. Die Bilder werden einfach in der Sonne belichtet und im Anschluss mit Wasser entwickelt und fixiert - man benötigt dazu weder Kamera noch Dunkelkammer. Dabei erlebt man immer wieder stimmungsvolle Überraschungen - je nach Papiersorte, Auftrag der Lösung oder Belichtungszeit entsteht von Himmelblau über beinahe Türkis bis zu Ultramarin oder tiefem Nachtblau die ganze Palette unserer "Farbe der Ferne, Sehnsucht und Freiheit".
Neben den Grundlagen der klassischen Cyanotypie zeigt Marlis Maehrle viele Ideen zum Experimentieren mit Licht und Schatten und gibt Tipps zum umweltschonenden Arbeiten. Auch Cyanotypien auf Stoff, Holz und anderen Materialien oder Tonungen mit natürlichen Gerbstoffen aus Kaffee oder Tee werden vorgestellt.
Die entstandenen Bilder sind Kunstwerke für sich, die jedoch auch für Projekte wie Karten, Buchumschläge oder Geschenkverpackungen verwendet werden können.

Website der Autorin: www.papierzeichen.de


Sie haben Fragen oder Anregungen zu diesem Buch? Schreiben Sie uns.

Marlis Maehrle
Marlis Maehrle liebt Papier, Bücher und handgemachte Dinge. Sie lebt in der Südheide und arbeitet als freie Buchgestalterin für Verlage. Seit 1995 gibt sie Kurse zu Papier & Buch in den USA und in Deutschland und sie hatte die Ehre, drei Monate als Artist-in-Residence in einem Papierdorf in Japan zu verbringen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten