Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. » Mehr Informationen x
Biesel, Kay / Fellmann, Lukas / Müller, Brigitte / Schär, Clarissa / Schnurr, Stefan

Prozessmanual. Dialogisch-systemische Kindeswohlabklärung

Select ISBN: 978-3-258-48008-4

EPUB
1. Auflage 2017
262 Seiten,
Haupt Verlag
EUR 41.99

Unsere E-Books sind bei allen gängigen Online-Shops für E-Books erhältlich, z.B. bei:



Das «Prozessmanual. Dialogisch-systemische Kindeswohlabklärung»
- ist eine forschungsbasierte Wegleitung für einen kompletten Abklärungsprozess: von der Entgegennahme von Hinweisen auf Gefährdungen des Wohls eines Kindes oder Jugendlichen bis zum Vorstellen der Abklärungsergebnisse bei der Familie -
- bietet praxisbezogene Orientierung für das konkrete Vorgehen in Abklärungsprozessen -
- definiert die für die Abklärung von Kindeswohlfragen relevanten Schlüsselprozesse -
- enthält Vorschläge zum Vorgehen bei der Hilfeplanung -
- ist für die Verwendung im freiwilligen und zivilrechtlichen Kindesschutz konzipiert -
- kann mit anderen Verfahren, Methoden und Instrumenten kombiniert werden -
- unterstützt die Zusammenarbeit zwischen Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, Sozialdiensten / Kinder- und Jugenddiensten und anderen im Kindesschutz tätigen Organisationen -
- wurde in Zusammenarbeit von Praxis und Wissenschaft entwickelt und erprobt -
- dient der Sicherung des Kindeswohls bereits während der Abklärung.

www.kindeswohlabklaerung.ch


Sie haben Fragen oder Anregungen zu diesem Buch? Schreiben Sie uns.

Kay Biesel
Kay Biesel (Dr. phil.) ist Professor für Kinder- und Jugendhilfe mit dem Schwerpunkt Kindesschutz an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Institut Kinder- und Jugendhilfe.

Lukas Fellmann
Lukas Fellmann (M.A. Soziale Arbeit) ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Kinder- und Jugendhilfe mit dem Schwerpunkt Hilfen zur Erziehung an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Institut Kinder- und Jugendhilfe.

Brigitte Müller
Brigitte Müller (Dr. phil.) ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Kinder- und Jugendhilfe mit dem Schwerpunkt Kindesschutz an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Institut Kinder- und Jugendhilfe.

Clarissa Schär
Clarissa Schär (M.A. Erziehungswissenschaft und Geografie) ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Kinder- und Jugendhilfe mit dem Schwerpunkt Kindesschutz an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Institut Kinder- und Jugendhilfe.

Stefan Schnurr
Stefan Schnurr (Dr. phil.) ist Professor an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW und Leiter des Instituts Kinder- und Jugendhilfe.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten