Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. » Mehr Informationen x

28.08.2019

Haupt Verlag Buchvernissage – auswärts

«Botanik in Bewegung» - Alexander von Humboldt

Select

Datum: Mittwoch, 28. August 2019
Zeit: 18.30 Uhr
Ort: Botanischer Garten der Universität Bern, Altenbergrain 21, 3013 Bern
Bei schönem Wetter auf der Terrasse, bei schlechtem Wetter im Sukkulentenhaus
Eintritt: frei
Eintritt nur über Platzreservation!

Alexander von Humboldt und die Wissenschaft der Pflanzen

Alexander von Humboldt versetzte die Botanik in einem doppelten Sinne «in Bewegung»: Er erforschte Pflanzen auf seinen Expeditionen in freier Natur, und er dynamisierte das System der Naturgeschichte nach Carl von Linné, indem er nicht mehr nur einzelne Arten klassifizierte, sondern ihrer Verteilung über die Erde folgte und sie im Kontext ihrer Umwelt betrachtete. Er machte die Pflanzenwissenschaft damit auch zu einer Migrationskunde und – avant la lettre – zur Ökologie.
 
Das Buch «Botanik in Bewegung» von Oliver Lubrich und Adrian Möhl liefert nicht nur eine Erzählung von Alexander von Humboldts botanischem Schaffen, sondern setzt es auch ins Verhältnis zur modernen Pflanzenwissenschaft.

Artikel bewerten

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten