Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. » Mehr Informationen x

18.09.2019

Haupt Verlag Buchvernissage

Klaus C. Ewald «Weisheiten aus meinem nicht digitalen Garten»

Select

Datum: Mittwoch, 18. September 2019
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Haupt Buchhandlung, Atelier 14B, Falkenplatz 14, Bern
Eintritt: frei
Platzreservation empfohlen!

Hat bereits stattgefunden

Kann ich von meinem Garten leben? Gibt es eine Stempeluhr für die Gartenarbeit? Kann man sich beim Heben eines Blumentopfs eine Rippe brechen? Wo sind nur all die Singvögel geblieben? Kann man Bauernregeln trauen? Duzen mich meine Tomaten? Wie kommen die Löcher in meine Radieschen? Wieso sind wir noch immer Lichtjahre von einer echten Nachhaltigkeit entfernt? Und macht Gärtnern wirklich glücklich?
Auf diese und viele weitere Fragen gibt Klaus C. Ewald, emeritierter ETH Professor für Natur- und Landschaftsschutz und passionierter Hobbygärtner, in seinem Buch mehr oder weniger ernste Antworten.

Buchvorstellung mit Beiträgen von:

Dr. René Schwarzenbach, Präsident der Bristol-Stiftung

PD Dr. Mario F. Broggi, Stiftungsrat der Bristol-Stiftung

Prof. em. Dr. Klaus C. Ewald, Autor

Renate Glatthard, Cello und Martin Strauss, Fagott

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten