Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. » Mehr Informationen x

06.09.2018

Vortrag mit Meze-Apéro - Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Dia.Logos

Gabi Kopp «Meze ohne Grenzen»

Select

Datum: Donnerstag, 6. September 2018
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Haupt Buchhandlung, Falkenplatz 14, Bern
Eintritt: CHF 16.00, inkl. Degustation
Reservation unbedingt erforderlich!

Hat bereits stattgefunden
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Dia.Logos, dem Verein zur Förderung der griechischen Sprache und Kultur, www.dia-logos.ch.  
 
Die Illustratorin und Autorin Gabi Kopp hat auf Reisen im Libanon, in Zypern, in Griechenland und in der Türkei traditionelle und innovative Rezepte aufgeschrieben – vegetarisch und vegan, mit Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten, sowie Süßspeisen. Meze sind laut Autorin «kleine Speisen, die in mehreren Gängen oder als ganze Tafeln aufgetischt werden» und sind im östlichen Mittelmeerraum verbreitet. Entsprechend vielfältig ist die saisonale und regionale Zubereitung der kleinen, feinen Gerichte. Meze werden traditionell in Restaurants und Tavernen genossen, Orte, wo sich das gesellschaftliche Zusammensein über Stunden hinziehen und in ein üppiges Mahl münden kann.
 
Schön, wenn Ihnen beim Gedanken an Meze das Wasser im Mund zusammenläuft. In diesem Fall reservieren Sie sich am besten gleich einen Platz für die Erzählungen von Gabi Kopp und die anschliessenden kulinarischen Versuchungen.
 
Die Kochbuchautorin erzählt «Häppchen» von ihren Begegnungen in den Küchen der bereisten Länder, gibt Einblicke in die Meze-Kultur und in die Entstehung des Kochbuchs «Meze ohne Grenzen».
 

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten