Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. » Mehr Informationen x

22.10.2018

Lesung und Gespräch

Anita Hansemann «Widerschein»

Select

Datum: Montag, 22. Oktober 2018
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Haupt Buchhandlung, Falkenplatz 14, Bern
Eintritt: CHF 16.00, inkl. Apéro
Platzreservation empfohlen!

Hat bereits stattgefunden

Lesung und Gespräch mit der Autorin Anita Hansemann und Judith Kaufmann, Verlegerin edition bücherlese.

Anita Hansemann lässt in ihrem Debütroman gekonnt die von Sagen, Aberglauben und Naturgewalten geprägte Bergwelt lebendig werden und schildert sensibel die Gefühlswelt deren Bewohner.
Nach dreissig Jahren wird die sagenumwobene weisse Gämse wieder im hochgelegenen Seitental des bündnerischen Prättigaus gesichtet. Mit ihr kehren auch alle unliebsamen Erinnerungen zurück. Das letzte Mal wurde das Tier in dieser Gegend gesehen, als Viid, der junge Jenische, verunglückte. In Rückblenden wird von der Kindheit und Jugend von Mia und Viid erzählt, die trotz des heftigen Widerstands der Dorfgemeinschaft eine innige Freundschaft und Liebe verband. Mia rebellierte damals mit ungestümem Gerechtigkeitssinn gegen das Dorf und die eigene Mutter, ohne zu wissen, welches Geheimnis deren Verbitterung zugrunde liegt.
 
Anita Hansemann, aufgewachsen auf einem kleinen Bergbauernhof im Prättigau, schreibt Theaterstücke, Kurzhörspiele, Kurzfilmdrehbücher, Prosatexte und Kindergeschichten. Widerschein ist ihr erster Roman.
 
 

Artikel bewerten

Sie müssen angemeldet sein, um eine Bewertung schreiben zu können.
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten