Allgemeine Geschäftsbedingungen der Haupt Verlag AG

§1 Geltungsbereich
§2 Preisangaben
§3 Zustandekommen des Kaufvertrages, Auftragsgebühr

§4 Zustandekommen des Vertrages bei Kursanmeldung
§5 Lieferung, Versandkosten
§6 Eigentumsvorbehalt
§7 Zahlungsbedingungen
§8 Widerruf
§9 Zölle, Mehrwertsteuer
§10 Anschrift
§11 Datenschutz
§12 Haftung
§13 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Stand Juni 2015

§1 Geltungsbereich

  1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Haupt Verlag AG (nachfolgend Haupt) und dem Besteller gelten ausschliesslich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
  2. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, Haupt hat diesen im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

| top |

§2 Preisangaben

Unser Shop kann Euro-Preise und CHF-Preise anzeigen.

Für Kunden mit Rechnungs- und Lieferadresse in Deutschland: Die gebundenen Euro-Ladenpreise verstehen sich inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen USt.

Für Kunden mit Rechnungs- und Lieferadresse in Schweiz/Liechtenstein: Alle CHF-Preise verstehen sich inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen MwSt.

Für Kunden mit Rechnungs- und Lieferadresse im sonstigen Ausland: Bei Exporten ist der ausgewiesene Euro-Preis der Nettopreis ohne Mehrwertsteuer.

Die angegebenen Preise gelten unter Vorbehalt allfälliger Preisänderungen. Haupt behält sich Preisanpassungen ausdrücklich vor.

| top |

§3 Zustandekommen des Kaufvertrages

  1. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an Haupt zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei Haupt aufgeben, erhalten Sie von Haupt eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei Haupt bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Haupt Ihre Bestellung erhalten hat. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn Haupt das bestellte Produkt an Sie verschickt. Vertragspartner ist die Haupt Verlag AG.
    Haupt behält sich vor, Bestellungen abzulehnen. Dies bedarf keiner genauen Begründung.
  2. Bei Bestellungen ab einem Warenwert von 200.00 CHF behält sich Haupt vor, eine Vorauszahlung in Höhe des Auftragswerts zu verlangen. Die Bestellung wird nach Zahlungseingang bearbeitet. Gleiches gilt, wenn die Summe noch offener Rechnungen im Zeitpunkt einer neuen Bestellung den Betrag von 200.00 CHF erreicht bzw. überschreitet.

| top |

§4 Zustandekommen des Vertrages bei Kursanmeldung

  1. Schriftliche und telefonische Anmeldungen sind verbindlich. Bei Verhinderung bitten wir um eine mündliche oder schriftliche Abmeldung. Je nach Abmeldezeitpunkt können wir Ihnen das Kursgeld ganz oder teilweise erlassen. Bitte beachten Sie dazu folgende Regelung:
    1. Eine Abmeldung bis 14 Tage vor Kursbeginn ist kostenlos.
    2. Ab 14 bis 8 Kalendertage vor Kursbeginn: Erlass von 50% des Kursgeldes.
    3. Ab 7 Kalendertage bis drei Tage vor Kursbeginn: Erlass von 20% des Kursgeldes.
    4. 48 Stunden vor Kursbeginn: Das gesamte Kursgeld wird Ihnen verrechnet.
    5. Bei Vorweisen eines ärztlichen Zeugnisses werden Ihnen die Kurskosten bei einem weiteren Kursbesuch im Haupt Atelier 14B angerechnet.
  2. Nicht besuchte Lektionen können nicht nachgeholt werden und werden nicht rückerstattet.
  3. Bei ungenügender Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, einen Workshop nicht durchzuführen. Bereits einbezahltes Kursgeld wird Ihnen zurückerstattet.

| top |

§5 Lieferung, Versandkosten

  1. Haupt wird die bestellte Ware an die vom Besteller in der Bestellung angegebene Adresse umgehend ausliefern. Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten. Haupt ist zu Teil-Lieferungen berechtigt. Bei Lieferungen ausserhalb der Schweiz können für den Besteller allenfalls Mehrkosten entstehen.
    Die Lieferung an Kunden mit Lieferadresse in Schweiz/Liechtenstein erfolgt ab Haupt, Bern. Die Lieferung an Kunden mit Lieferadresse in Deutschland und sonstigem Ausland erfolgt durch unsere deutsche Auslieferung Brockhaus Commission, Kornwestheim.
  2. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.
    Falls Haupt ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von Haupt seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Haupt dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.

| top |

§6 Eigentumsvorbehalt

  1. Haupt behält sich das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vor. Bei Zahlungsverzug ist Haupt berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Kaufsache zurückzufordern.
  2. Für den Fall, dass ein Lieferant von Haupt trotz vertraglicher Verpflichtung die bestellte Ware nicht mehr liefert und dies zu einem von Haupt unverschuldeten, nicht nur vorübergehenden Leistungshindernis führt, ist Haupt zum Rücktritt berechtigt. Im Falle des Rücktrittes werden Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert und bereits erbrachte Gegenleistungen werden Ihnen unverzüglich zurückerstattet.

| top |

§7 Zahlungsbedingungen

  1. Mit Kreditkarte. Wir akzeptieren folgende Kreditkarten: Mastercard und Visa.
    Um Missbrauch zu vermeiden, akzeptiert Haupt nur Kreditkartenzahlungen, wenn der Karteninhalber auch der Besteller ist. Die Kreditkartenadresse muss auch die Bestelladresse sein.
    Die Kreditkarte wird vor Lieferung der bestellten Ware belastet.
  2. Nur für Kunden mit Rechnungs- und Lieferadresse in Schweiz/Liechtenstein:
    Gegen Rechnung, zahlbar innert 30 Tagen. Nach Erhalt der Rechnung können Sie diese aber auch durch Einsenden von Bücher-Gutscheinen (Schweizer Bücherbon oder Haupt-Gutscheine) begleichen.

    1. Wir gewähren eine Kreditfrist von 30 Tagen ab Rechnungsdatum. Innert dieser Frist hat die Bezahlung zu erfolgen.
    2. Der Kaufpreis ist bei Lieferung der Ware ohne Abzug von Skonto fällig.
    3. Bei Zahlung auf Rechnung muss die Rechnungs- und Lieferadresse identisch sein und innerhalb der Schweiz liegen.
  3. Bei Abholung in der Haupt Buchhandlung in Bern, können Sie bar, mit Bücher-Gutscheinen (Schweizer Bücherbon oder Haupt-Gutscheine), mit ec-Direct, Postcard und Kreditkarten (Mastercard, Visa) bezahlen.
  4. Für Kunden mit Rechnungs- und Lieferadresse in Schweiz/Liechtenstein ist CHF (Schweizer Franken) Vertrags- und Rechnungswährung.
    Für Kunden mit Rechnungs- und Lieferadresse in Deutschland und sonstigem Ausland ist der Euro Vertrags- und Rechnungswährung.

| top |

§8 Widerruf

Der Besteller ist berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung durch Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware in Textform (z.B. Brief, E-Mail) und durch Rücksendung der Ware an Haupt zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf in Textform ist zu richten an:

Haupt Verlag AG
Buchhandlung
Falkenplatz 14
CH-3012 Bern
Schweiz

oder per E-Mail an bestellung@haupt.ch.

Die Rücksendeadresse für Waren ist der Rechnung zu entnehmen. Der Besteller trägt die Beweislast für die Absendung der zurückzusendenden Waren.

  • Im Falle eines wirksamen Widerrufs ist der Besteller verpflichtet, die empfangene Ware zurückzusenden. Kann der Besteller die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurücksenden, hat der Besteller im Fall seines Widerrufs Haupt die entsprechende Wertminderung zu ersetzen. Sofern der Besteller den Kaufpreis bereits entrichtet hat, ist Haupt berechtigt, die Wertminderung vom Rückzahlungsbetrag abzuziehen. Im Einzelfall kann die Wertminderung dem entrichteten Kaufpreis entsprechen.
  • Die Kosten der Rücksendung trägt der Besteller, es sei denn, die gelieferte Ware oder Dienstleistung entspricht nicht der bestellten.
  • Im Gegenzug zahlt Haupt im Falle eines wirksamen Widerrufs einen ggf. bereits entrichteten Kaufpreis an den Besteller zurück. Bis zur vollständigen Rücksendung der Ware macht Haupt von seinem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch.
  • Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Verträgen
    1. über die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten;
    2. über die Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Besteller entsiegelt worden sind;
    3. über die Lieferung von Kalendern oder anderen jahresbezogenen Artikeln;
    4. über die Lieferung von Importartikeln (z.B. fremdsprachige Besorgungen);
    5. über die Lieferung von Books-on-demand.

 

| top |

§9 Zölle, Mehrwertsteuer

  1. Der Kunde ist für die Entrichtung von notwendigen Zöllen und Gebühren selbst verantwortlich. Einfuhrabgaben sind keine Versandkosten.
  2. Bei Exporten (Lieferungen ausserhalb der Schweiz und Deutschland) ist der ausgewiesene Preis der Nettopreis ohne Mehrwertsteuer.

| top |

§10 Anschrift

Haupt Verlag AG
Buchhandlung
Falkenplatz 14
CH-3012 Bern
Schweiz

Tel: +41 (0)31 309 09 09
Fax: +41 (0)31 309 09 10

| top |

§11 Datenschutz

  1. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden unter strikter Beachtung der geltenden Bestimmungen gespeichert und bei der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen sowie Dritte zur Bestellabwicklung eingeschaltete Unternehmen weitergegeben. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt.
  2. Haupt-Kunden können ihre eigenen Benutzerinformationen jederzeit im geschützten Bereich der Website nach Anmeldung einsehen und bearbeiten. Für die Löschung ihrer Benutzerinformationen können sich Haupt-Kunden an webmaster@haupt.ch wenden.

 

| top |

§12 Haftung

  1. Sind die gelieferten Waren zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs mangelhaft, werden wir für die Beseitigung des Mangels oder Ersatzlieferung sorgen. Bei Fehlschlagen der Nachbesserung oder Ersatzlieferung können Sie Herabsetzung der Vergütung oder nach Ihrer Wahl Rückgängigmachung des Vertrages verlangen.
  2. Unsere Haftung für eigenes Verschulden sowie das unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten und das Fehlen zugesicherter Eigenschaften. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

 

| top |

§13 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

  1. Es gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechtes, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder ins Ausland geliefert wird.
  2. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist Bern (Schweiz).
  3. Wir sind berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.
  4. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB.

| top |