Sie sind hier: / Magazin / Natur

Spuren im Schnee – Webtipps zum Fährtenlesen

800px-Batzberg_IMG_4609

© wikicommons

Vor Kurzem fielen mir bei einer Winterwanderung in Flims besonders viele unterschiedliche Tierspuren im Schnee auf: kleine Abdrücke von Pfötchen mit einem Strich in der Mitte, sicher eine Maus; größere von einem Paarhufer, vermutlich von einem Reh. Andere wiederum bereiteten mir Kopfzerbrechen: ebenfalls eine Maus oder doch ein hüpfender Vogel?Ganz so leicht, wie es viele Naturführer beschreiben, ist die Spurenbestimmung dann doch nicht. Aber in jedem Fall macht Fährtenlesen Spaß und regt die Fantasie an: Hat hier ein Fuchs einen Hasen gejagt? Warum bog ein Hund mitten im offenen Feld rechts in den Wald ab?

Interessante Websites zum Thema Fährtenlesen mit vielen Beispielen finden sich hier:

http://www.waldwissen.net/wald/tiere/wsl_spuren_im_Schnee/index_DE

http://www.umweltdetektive.ch/thema-des-monats/januar/214-tierspuren

http://www.schule.at/portale/biologie-und-umweltkunde/detail/tierspuren.html