Sie sind hier: / Magazin / Natur

Im Juni pflanze ich Duftblumen

Orto di lavanda

wikicommons

Duftstoffe und Aromen ziehen  Insekten wie Bienen und Schmetterlinge an. Aber nicht nur Insekten lassen sich von wohlriechenden Düften anlocken, auch wir Menschen umgeben uns gerne mit Duftaromen.
Deshalb meine Gartenvorschlag für Juni: Pflanzt in Tontöpfen beispielsweise Nelken, Lavendel, Rosen oder Kräuter wie Thymian und Ananas-Minze. Diese Blumen und Kräuter blühen jetzt im Frühsommer. Ihr könnt euch auch für nächsten Frühling eine Gartenduftecke mit Frühlingsblumen und -sträucher wie Narzissen, Hyazinthen und Flieder überlegen.

Sobald ihr alles gepflanzt und die Töpfe schön platziert habt, führt eure Freunde und Freundinnen mit geschlossenen Augen zur Duftoase. Lasst sie an den Pflanzen schnuppern und erraten, welche Blumen oder Kräuter so schön duften?

 

Buchcover