Sie sind hier: / Magazin / Natur

Gartenküche: Tomaten-Brot-Salat

DSC_0016

Foto: Martina Räber

Green Zebra, birnenförmige Gelbe oder Deutsche Kartoffel? Alte Tomatensorten haben nicht nur spezielle Namen, sondern sind auch farblich und geschmacklich eine Entdeckung. Das heiße Wetter der letzten Wochen beschert uns zurzeit eine reiche Ernte. Ich weiß nicht, wie viele Kilogramm Tomaten ich in den letzten Tagen gegessen habe…Zum Glück gibt es unzählige Varianten, wie man Tomaten zubereiten kann. Und solange die Tomaten Saison haben, sollte man sie genießen!

_MG_4064_neu

Foto: Johanna Muther, aus «An die Töpfe, gärtnern, los!»

Ein feines Rezept findet man zum Beispiel in Gudrun Onganias Buch «An die Töpfe, gärtnern, los!». Ihr Tomaten-Brot-Salat schmeckt mit bunten, selbst gezogenen Tomaten natürlich am besten.

1 bis 2 Ciabatta oder Baguette
2 Knoblauchzehen
20 reife, kleine Tomaten, zum Beispiel Cherry, gelbe Birne
1 rote Zwiebel
25g Parmesan
frisches Basilikum
3 EL Balsamico-Essig
2 EL Olivenöl

Ciabatta in der Pfanne mit den klein gehackten Knoblauchzehen und etwas Olivenöl goldbraun rösten. Tomaten waschen und vierteln, Zwiebel in Ringe schneiden. Das warme Brot mit den Tomaten und der Zwiebel vermischen. Balsamico-Essig und Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing über den Salat verteilen, frischen Basilikum untermengen. Mit einem Sparschäler Parmesan auf den Salat hobeln.

_MG_1578_neu

Foto: Johanna Muther, aus «An die Töpfe, gärtnern, los!»

Neben einigen Rezepten verrät Gudrun Ongania natürlich unter anderem auch, wie man seine eigenen Tomaten (und weiteres Gemüse) zieht, worauf man achten muss, damit es mit der Ernte klappt und wie man die Samen für das nächste Jahr gewinnt.

Buchcover

2 Kommentare zu “Gartenküche: Tomaten-Brot-Salat

  1. Lieber Herr Rill
    Das Buch können Sie über unseren Webshop (www.hauptverlag.com) oder in einer Buchhandlung Ihrer Wahl bestellen. Es kostet 29.90 Euro.
    Beste Grüsse, Martina Räber

  2. Frage wo ist das Buch zu erhalten & Preis weil es für Krebs Ernährung sicherlich gut ist in der Selbsthilfe für mich .Mit Grüße Rill Josef

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.