Sie sind hier: / Magazin / Natur

Bärbel Oftring über Verbrechen in der Tierwelt – zweiter Teil des Rätselspiels

2015.07.28bearbeitet

Quelle: Pixelio, Bildautor: berggeist007

Letze Woche haben wir im HauptMagazin einen ersten spannenden Kriminalfall aus dem Buch „Tatort Natur“ vorgestellt. In dem Fall handelte es sich um Freiheitsberaubung mit anschließender Tötung. Im Tierreich gibt es aber auch Mord- und Totschlag und es wird gestohlen, betrogen und getrickst. Unsere Autorin Bärbel Oftring sagt dazu:

Überfälle, Schlägereien, Diebstähle, Einbrüche, Betrug, ja sogar Mord und Totschlag – all dies kommt in der Natur vor, wenn es ums Überleben geht. Überleben ist auch stets das Motiv, aus dem Tiere zu Täter werden.

Im HauptMagazin stellen wir vier spannende Kriminalfälle aus dem Tierreich vor. Kluge Kinder und auch Erwachsene werden sie sicher leicht auflösen und können in der Kommentarspalte ihre Lösung abgeben. Nach dem vierten Fall verlosen wir unter allen Rätsellösern ein Exemplar von „Tatort Natur“, dem neuen Buch von Bärbel Oftring.

Nach dem spannenden ersten Kriminalfall aus „Tatort Natur“ geht es heute weiter mit dem zweiten Fall:

Während einer Wanderung in die Berge machst du auf einer Bergwiese Halt, um dich auszuruhen. Als du dich auf einen Stein setzen willst, hörst du einen lauten Pfiff. Du schaust dich um und siehst wie ein flinkes Murmeltier in seinem Bau verschwindet. Plötzlich zieht ein Schatten über deinen Kopf, du siehst auf, kannst aber nichts am blauen Himmel erkennen.

2015.07.28_2bearbeitet

Quelle: Pixelio, Bildautor: berggeist007

Ein halbe Stunde später wiederholt sich das Schauspiel, aber diesmal ist der Schatten erfolgreicher. In einem atemberaubenden Sturzflug greift sich der Täter mit seinen kräftigen, messerscharfen Krallen die Beute und fliegt in Richtung Felswand davon.

2015.07.28-3bearbeitet

Quelle: Wikicommons, Bildautor: Johann Jaritz

Weißt du, welches Tier sich hinter dem Schatten verbirgt?

So nimmst du an dem Gewinnspiel teil:

Schreib deine Antwort unten in die Kommentarspalte. In der nächsten Woche gibt es hier den dritten spannenden Fall zu lösen. Wer alle vier Fälle korrekt löst, nimmt automatisch an der Verlosung von einem Exemplar „Tatort Natur“ teil.

Am 22. Januar 2016 geht es weiter mit dem nächsten Fall. Bist du wieder dabei?

Buchcover

5 Kommentare zu “Bärbel Oftring über Verbrechen in der Tierwelt – zweiter Teil des Rätselspiels

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.