Sie sind hier: / Magazin / Nachlese

«Geschichte der Landschaft in der Schweiz» – Buchvorstellung und Gespräch

IMG_0574Der Zustand der Schweizer Landschaft verändert sich stetig – früher durch die Macht der Natur, heute hinterlässt der Mensch selbst immer mehr seine Spuren. Doch wie genau hat sich die Landschaft in der Schweiz in den letzten 20’000 Jahren gewandelt?
20160428_193903Am Donnerstagabend, 28. April fand in der Haupt Buchhandlung eine Veranstaltung zu diesem Thema statt. Der Herausgeber Jon Mathieu (Universität Luzern) stellte das Buch «Geschichte der Landschaft in der Schweiz» vor und führte in das Thema ein. Anschließend unterhielten sich Matthias Bürgi (Mit-Herausgeber «Geschichte der Landschaft in der Schweiz», WSL Eidgenössische Anstalt für Wald, Schnee und Landschaft), Matthias Stremlow (BAFU Bundesamt für Umwelt) und Rita Haudenschild (Gemeinderätin Köniz) über den Wandel der Landschaft in der Schweiz, moderiert wurde das Gespräch von Dominik Siegrist (HSR Hochschule für Technik Rapperswil).

DSC00834

v.l.n.r. Matthias Stremlow (BAFU), Dominik Siegrist (HSR Rapperswil), Rita Haudenschild (Gemeinderätin, Ressort Umwelt, Köniz), Matthias Bürgi (Herausgeber, WSL)

Unter Einbezug des Publikums wurde angeregt diskutiert und anschließend bei Weißwein und Parmesan auf das Buch angestoßen.

DSC00838 DSC00839
DSC00837