Sie sind hier: / Magazin / Gestalten

JEANS – STOFF – IDEEN

_MG_4791

Seit ein paar Tagen bin ich zurück aus Finnland, wo das Fotoshooting für mein drittes Nähbuch für den Haupt Verlag stattfand.
Es war eine arbeitsreiche, kreative und spannende Woche …

In Finnland zu fotografieren hat für mich inzwischen fast schon Tradition, denn mein Mutterland bietet nicht nur eine wunderbare Kulisse für Fotos, sondern dort lebt auch die Fotografin Marjo Koivumäki, die es so gut versteht, meine genähten Produkte so auf Papier zu bannen, dass ein schönes Nähbuch daraus entsteht.

Schon beim ersten Treffen (damals für mein erstes Buch) hat die Chemie zwischen Marjo Koivumäki und mir sofort gestimmt – es macht riesig Spaß mit ihr zu arbeiten! Wir sind beide kreativ und spontan, wir lieben es zu improvisieren und wir ergänzen uns perfekt in unseren Ideen. Außerdem lachen wir gerne …

Was mich besonders freut ist, dass meine Nichten und Neffen sowie meine eigenen Kinder noch immer mit großer Begeisterung als Fotomodelle zur Verfügung stehen und dass dieses Jahr sogar unsere Männer mitgemacht haben.

Da mir die Ideen zum Thema Jeans auch nach dem letzten Buch („Das war doch meine Lieblingsjeans…!“) noch lange nicht ausgegangen sind, dürfen Sie sich auf ein weiteres Jeansnähbuch freuen!

_MG_9756Von Wohnideen über Taschen, Kleinigkeiten, Schmuck bis zu Kleidung enthält es neben vielen Recyclingideen auch Nähideen aus neuem Jeansstoff für Mann und Frau mit Kind und Kegel!

Warum ich es liebe mit Jeansstoff zu arbeiten?
Meiner Ansicht nach ist Jeans der beste Stoff, der je erfunden wurde! Von der Arbeiterklamotte bis zum Designerstück deckt er alle Sparten ab und ist seit über 140 Jahren nie aus der Mode gekommen …
Ich liebe Jeansstoff, weil es Jeans in so wunderschönen Blautönen gibt, weil man ihn auch unversäubert verarbeiten kann und viele kreative Möglichkeiten schafft, weil die Kanten so schön ausfransen, weil der Stoff von super strapazierfähig bis edel einsetzbar ist, weil er ohne Musterung ist und man so die Oberfläche selber gestalten kann und weil ich schon lange die Angst verloren habe, dass er schwer zu verarbeiten ist  (die nötigen Tricks dazu verrate ich im Buch).

Noch liegt einige Arbeit als Autorin vor mir, doch ich freue mich schon jetzt darauf, Sie im nächsten Frühjahr mit meinen neuen Ideen anstecken zu dürfen!

 

BuchcoverBuchcoverBuchcoverBuchcover

Ein Kommentar zu “JEANS – STOFF – IDEEN

  1. Da ich ab April an meiner Schule einen Jeans- Recyclingkurs durchführen werde, wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie mich informieren würden, sobald das neue Jeansbuch erhältlich sein wird.
    Ebenfalls wäre ich an einem Weiterbildungskurs von Andrea Baumann interessiert.

    Freundliche Grüsse
    Karin Rudin

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.