Sie sind hier: / Magazin / Gestalten

Sommer-Malkurse für Kinder in Berlin

Burg und Sonne von Paul Klee

Burg und Sonne von Paul Klee

Elternbrief von Heike Kelter

Liebe Eltern und liebe Kinder!

In den Sommerferien gibt es wieder schöne Ferienkurse in meinem Atelier und ich möchte
hier mein Programm, für die Kurse im Juli vorstellen.

Einführend werden wir die oben gezeigten Bilder: “Red Poppy” (1927) von Georgia O´Keefe und Paul Klee, “Burg und Sonne” (1928) miteinander vergleichen.

Thema wird dabei die unterschiedliche Herangehensweise sein. Das konkrete Malen und
die verwendete Technik von O`Keefe im Gegensatz zum abstrakten Malen und die
Umsetzung bei Klee. Wir untersuchen auch die Gemeinsamkeiten in der Farbe.
Grundsätzlich stelle ich die Farbe Rot und ihre Wirkung im Bild vor.

 

Jacobus_Maior_(da_Vinci)Für die Kinder mit etwas Erfahrung ist dies auch Anregung für Untermalungen in Rot.
Anhand der Zeichnung, «Skizze zu Leonardos Abendmahl»; Leonardo da Vinci (in Rötel
gezeichnet), stelle ich für die neuen Kinder und Jugendlichen die vier Schritte einer Zeichnung sowie das «Flächige Sehen» nach meinem Buch «Lieblingzeichnungen» (Haupt Verlag, Bern) vor.

Natürlich zeichnen und malen alle Kinder auch nach ihren eigenen thematischen Wünschen. Diese persönlichen thematischen Vorhaben bespreche ich mit den Kindern und Jugendlichen vor dem Kurs. Alle Themen sind möglich ( Portrait, Landschaft, Tiere, Fahrzeuge, Comic, Manga…). Wir werden  neben dem Zeichnen und Malen auch aquarellieren sowie Fineliner, Inkpen, Kohle und Rötel benutzen und auf Leinwänden arbeiten.

Die geübteren Kinder werde ich nach Bedarf zusätzlich anregen, grafische Techniken wie
Tintelavur sowie das Schraffieren zu vertiefen, um komplexere Zeichnungen zu schaffen.
Grundsätzlich geht es mir um die Vermittlung handwerklichen Könnens auf der Grundlage der Kreativität und Begabung jedes Einzelnen.

Ich freue mich schon jetzt auf den Kurs!
Herzliche Grüße
Eure Heike

Weitere Kurse und Informationen: www.kikufri.de

Am 15. Juni erscheint in unserem Magazin ein Porträt über die Haupt-Autorin Heike Kelter

Buchcover   Buchcover