Sie sind hier: / Magazin / Gestalten

Quilten in der dritten Dimension: Blog-Tour und Buchverlosung

Barnes_Quilten_3DEin Quilt muss nicht immer nur flach sein. Wie wäre es mal mit einem dreidimensionalen Quiltkunstwerk? C. June Barnes zeigt in ihrem Buch «Quilten in der dritten Dimension», wie sich auf dem Gebiet der Quiltkunst faszinierende dreidimensionale Effekte gestalten lassen. Die Projekte reichen dabei von einfachen Quilts mit plastischen Mustern bis zu komplizierten dreidimensionalen Konstruktionen.

Zur Erscheinung der deutschen Übersetzung des Buches organisieren wir eine kleine Blog-Tour – los geht es am nächsten Montag:

Montag, 27.10.: http://aylin-nilya.blogspot.de/
Dienstag, 28.10.: http://sternwerfer.blogspot.de/
Donnerstag, 30.10.: http://www.capricornquilts.blogspot.de/
Freitag, 31.10.: http://www.nanasnw.blogspot.de/
Samstag, 1.11.: http://reginasquiltblog.blogspot.de/
Sonntag, 2.11.: http://tagfuertag.typepad.com/weblog/
Montag, 3.11.: http://quiltsundmehr.blogspot.ch/
Dienstag, 4.11.: http://zeit-fuer-patchwork.blogspot.de/
Mittwoch, 5.11.: http://klaudias-kreativ-world.blogspot.de/
Donnerstag, 6.11.: http://nahtzugabe.blogspot.de/
Freitag, 7.11.: http://sunset-sewing.blogspot.ch/
Samstag, 8.11.: http://hansundgrete.blogspot.de/
Sonntag, 9.11.: http://www.iliketoquiltblog.blogspot.de/
Montag, 10.11.: http://www.nadel-garn-tee.blogspot.de/
Dienstag, 11.11.: http://www.quiltecke.blogspot.de/
Mittwoch, 12.11.: http://suleon.blogspot.ch/

Wir freuen uns auf die Beiträge der kreativen Bloggerinnen und sind gespannt auf Ihre Rückmeldungen!

Buchverlosung
Im Rahmen der Blog-Tour verlosen wir 10 Exemplare des Buches. Bitte hinterlassen Sie bis 15.11.2014 einen Kommentar unter diesen Beitrag und schreiben Sie uns, weshalb Sie gerne quilten. Jede Person darf nur einmal mitmachen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Buchcover    Buchcover    Buchcover    Buchcover    Buchcover

124 Kommentare zu “Quilten in der dritten Dimension: Blog-Tour und Buchverlosung

  1. Nachdem ich alle Beiträge der Blog-Tour zu diesem Buch gelesen habe, kann ich nur sagen: Ich möchte es sehr gern gewinnen!!!
    Ich liebe patchen und quilten, weil sich dabei schon in der üblichen Technik so viele Gestaltungsmöglichkeiten bieten. Aber Geometrie mit bunten Stoffen – das ist wirklich eine neue Dimension.
    Da ich andere Bücher des Haupt-Verlages kenne und sehr schätze, bin ich mir sicher, dass auch dieses Buch ein kleines Kunstwerk ist.

  2. Das Buch wäre eine tolle Unterstützung bei meinem nächsten dreidimensionalen Projekt.

  3. Ein tolles Buch! Ich quilte gern, weil ich dabei meiner Fantasie freien Lauf lassen und vom Büroalltag abschalten kann.

  4. Sieht sehr spannend aus. Ganz anders quilten und patchen. Möchte gerne mal was ausprobieren.

  5. Ein ganz interessantes Thema: Die dritte Dimension. Ich habe bisher nur in zwei Dimensionen gearbeitet, es wäre aber sicher interessant einmal etwas Neues (dreidimensionales) auszuprobieren.
    lg annemarie

  6. Jede freie Minute verbringe ich an der Nähmaschine. Nähen an sich ist entspannend und Quilten erst recht. Dabei kann man den Alltag vergessen und seiner Fantasie freien Lauf lassen. Neues auszuprobieren finde ich dabei sehr wichtig und die Strukturen, die in dem Buch beschrieben sind, stehen auf jeden Fall auf meiner To-Do-Liste.

  7. Ich arbeite sehr gerne mit Stoffen. Es macht mir spass, schöne Dinge zu gestalten. Außerdem finde ich quilten sehr entspannend.

  8. Ich finde es spannend, mir individuelle Dinge aus Stoff selbst zu gestalten, die keine andere hat. Patchwork und Quilten haben dabei den besonderen Touch, da ich mich ohne Schnittmuster frei austoben kann, was ich als ungemein entspannend empfinde.

  9. Ich habe mich bereits an einen 3 D Quilt schon mal herangewagt, jedoch nach Anleitung. WÄhrend des Nähens kamen viele Fragen auf. Er ist fertig und toll geworden. Für weitere Quiltarbeiten – in der dritten Dimension das Interesse aufgrund eurer Buchvorstellung erneut geweckt. Daher hüpfe ich schnell in den Lostopf rein.
    Lg Moni Karras

  10. Seit der tollen Ausstellung auf der Nadelwelt in Karlsruhe bin ich hin und weg von der Idee, mal bei einem Quilt die 3. Dimension zu erobern.
    Dieses Buch scheint zu diesem Zeitpunkt wie gerufen zu kommen. Vielleicht wage ich ja auch mal den Dimensions-Sprung?

  11. Ich bin immer wieder überrascht, was aus ein paar Stoffstückchen werden kann….
    Liebe Grüße
    Helga

  12. Finde ich sehr spannend, welche künstlerischen Möglichkeiten in der textilen Technik „Quilting“ stecken. Lasse ich mich gerne davon zu neuen handgenähten Projekten inspirieren!

  13. Mit diesem Buch eröffnet sich ja eine ganz neue Welt des Quilten! Faszinierend! Da freut es mich sehr, dass jetzt auch die deutsche Übersetzung zu kaufen ist. Vielleicht habe ich aber ja auch Glück und gewinne es.

  14. Bei Quilten habe ich bisher an Tagesdecken gedacht. Ehrlich gesagt, habe ich noch nie gequiltet. Das könnte sich mit June Barnes‘ Buch ändern, denn was ich durch die Blogtour von ihren dreidimensionalen Gebilden bisher gesehen habe, eröffnet mir eine ganz neue Welt.

  15. Vielleicht habe ich einfach Glück, würde mich freuen, denn ich quilte für mein Lebne gern.

  16. Jetzt habe ich die Vorstellung des Buches schon auf so vielen Blogs gesehen, dass ich neugierig geworden bin (was vermutlich auch der Sinn der Übung war und ist) und so versuche ich es einfach mal.

  17. Alleine das Hantieren mit den Stoffen macht mich glücklich. Mich interessiert besonders das Quilten von Hand, wenn unter den Händen Stich für Stich ein Gebilde entsteht, in dem die Zeit und die Art und Weise des Arbeitens gespeichert werden.

  18. Stoff umgibt uns unser ganzes Leben lang. Tausend Farben und Strukturen hat er zu bieten – und beim Quilten werden diese in immer neuen Kombinationen zusammen gestellt, um eine neue Qualität der Schönheit zu kreieren. Kreativ mit meinem liebsten Material – das ist Quilten für mich. <3

  19. Obwohl ich noch lange keine perfekte Quilterin bin, kommt das Buch garantiert in meine „Patchwork- und Quiltbibliothek“. Man kann ja nur davon profitieren.

    Herzliche Grüße Franziska

  20. Ich quilte um abzuspannen, meine Kreativität nützlich einzusetzen und anderen Freude zu bereiten. Stoffe vor Augen und in den Händen sind ein wohltuendes Gefühl.

  21. Das Buch hätte ich zu gern! Design, Architektur und Quilten sind die Themen, mit denen ich mich in der Freizeit nach einem anstrengenden Büroalltag am liebsten entspanne und „abtauche“ in eine andere Welt.

  22. Dreidimensionales Quilten, das klingt spannend … würde ich gerne mehr erfahren. In meiner Freizeit bin ich gerne kreativ und versuche diese Kreativität auch meinen Kindern weiterzugeben. Das Buch würde ich wirklich gerne gewinnen, weil es neue Projekte birgt, Anstoß für kreative Herausforderungen ist und es mir echt Spaß machen würde Neues auszuprobieren (die Weihnachtsferien stehen ja vor der Tür, da hätte ich dann auch genügend Zeit mich in Ruhe mit der Materie zu befassen).
    Liebe Grüße, Elvira

  23. Kreativ sein mit Stoffen, gehört schon immer zu meinem Leben, ich bin auch schon immer neugierig auf neue Gestaltungsideen, von daher würde ich mich sehr über dieses Buch freuen.
    Liebe Grüße
    Steffi

  24. Das Buch ist so voll von Inspirationen, dass man gleich wieder von vorn anfangen könnte, wenn man hinten angekommen ist und immer wieder etwas Neues entdeckt. Quilten ist eine so schöne Möglichkeit, dem Stoff eine Struktur zu geben, dass man manchmal gar nicht mehr aufhören mag. Es macht süchtig!!!!

  25. Im Quilten verewigt man seine Handschrift.
    Mit diesem tollen Buch werde ich meine Handschrift in der Dritten Dimension verewigen ;-))) ein tolles Gefühl… :)

  26. Ich liebe den Umgang mit Stoffen und die technischen Herausforderungen, die sich immer wieder ergeben. Ab und an geraten mir meine Werke auch dreidimensonal, und euer Buch ist bestimmt sehr inspirierend.

  27. Es ist wundervoll mit Farben zu spielen und es ist bestimmt auch spannend unterschiedlichen Dimensionen zu entdecken!

  28. Beim Quilten folge ich nur meinen eigenen Vorstellungen. Ich kann mit Farben spielen, bin vertieft in etwas, das mir Spaß macht.
    Das Buch würde ich gerne gewinnen, weil es Anstoß für eigene Interpretationen/Entwicklungen gibt.

  29. Kreatives aus Farbe und Stoffen ist meine Passion. Und jetzt auch noch dreidimensional: einfach toll! So oder so, dieses Buch wird bei mir einziehen.
    VLG b.

  30. Oh, ich finde dieses Buch toll. Ich quilte seit Jahren, aber immer nur „flach“. Das Buch wäre ein erster Schritt in die dritte Dimension.

  31. Ich würde das Buch so gerne meiner Frau schenken, wenn ich es gewinne. Aber sollte es nicht klappen, dann werde ich es eben kaufen.

  32. Ich nähe wahnsinnig gerne und liebe Input auf diesem Gebiet! Und wie ich auf dem Blog von Nahtzugabe gesehen habe, bietet das Buch eine Menge in diesem Bereich!
    Ich würde mich sehr über ein Exemplar freuen!!!
    Danke für die Verlosung,
    Kathrin

  33. Ich möchte gern an der Verlosung des Buches teilnehmen. Die Projekte der Autorin scheinen viel Mathematik zu enthalten. Da ich schon einige (zweidimensionale) Quilts nach mathematischen Ideen genäht habe, bin ich besonders interessiert.
    Gruß
    Siebensachen

  34. Ich quilte überhaupt nicht. Aber als ich heute im nahtzugabe-blog von diesem Buch las, war ich begeistert. Ich filze, gerne geometrisch und dreidimensional, gerne so, dass ich mein Hirn ein wenig verrenken muss, um zum geplanten Ergebnis zu kommen. Und da wäre dieses Buch, sozusagen als Blick über den Tellerrand, eine tolle Anregung!

  35. Wow, das sieht cool aus. Ich liebe ja das Arbeiten mit textiles Materialien, damit auch das Quilten, aber ganz besonders mag ich es, wenn anschließend etwas nutzbares dabei herauskommt. Und die Gefäße auf der Titelseite geben gewiss super schöne Strickkörbe oder Brotkörbe oder … ab. Ich bekomme schon wieder jede Menge Idee.

  36. Schon das Titelbild sieht vielversprechend aus und die Buchbeschreibungen auf den diversen Blogs haben mich sehr neugierig gemacht.
    Gern hätte ich ein Exemplar des Buches.

  37. Quilten ist kreative Ruhe und im Flow-sein für mich. Außerdem bereichern die Ergebnisse natürlich unser Heim, meinen Schrank etc.
    Das neue Buch sieht sehr interessant aus!

  38. Das Buch sieht wirklich spannend aus – genau diese Spannung, das verändern von Oberflächen, erzeugen von Strukturen, hinzufügen neuer Dimensionen ist der Grund, warum ich quilte.
    Viele Grüße von Malou

  39. In schweren Zeiten neige ich dazu, nachts im Bett die Gedanken Schleife fahren zu lassen. Dann grabe ich mich lieber durch all die Stoffschnipsel – Hirn und Hände sind beschäftigt, am Ende ist man voller Stolz , hat was Kreatives geschaffen und nebenher vielleicht sogar ein Problem gelöst.

  40. Ich liebe es mit bunten Stoffen zu spielen und wenn ich an der Nähmaschine sitze kann ich die Welt hinter mir vergessen.
    Liebe Grüße
    Deborah

  41. Als ich das Buch sah war ich direkt neugierig geworden und habe es auf meine Wunschliste gesetzt. Die dritte Dimension mit aufzunehmen ist eine schöne Herausforderung in dem spannenden und vielseitigen Umfeld von Patchwork und Quilten das für mich schon zu einer Leidenschaft geworden ist. Das Verändern der Stoffstruktur durch Quilten, Sticken, etc.. fasziniert mich sehr und es mach Spaß damit zu spielen. Die dritte Dimension einzubringen ist bei mir noch in den Anfängen und so möchte ich auch in das Lostöpfchen hüpfen, denn das Buch wird sicher eine gute Unterstützung zum Weiterlernen und Probieren sein.
    Liebe Grüße
    Monika

  42. Es macht immer wieder Spass neues auszuprobieren. Ein sicher interessantes Buch, das Lust macht, mal etwas anderes zu nähen. Würde mich sehr über ein Exemplar freuen.

  43. Das Quilten ist für mich Kurzurlaub vom Alltag: Ich tauche völlig ab in eine andere Welt, schwelge in Farben, Mustern, Stoffen, Eindrücken. Quilten ist Meditation und Sinnesschärfung. Ich bekomme ständig neue Impulse – das hilft mir, an schlechten Tagen durchzuhalten. Seit ich mich mit diesem Hobby beschäftige, nehme ich meine Umwelt wieder mit anderen Augen wahr.

  44. Die Faszination, mit Farben, Mustern und verschiedenen Textilien kreativ zu gestalten und die Freude bei der Umsetzung von Ideen bereichern mein Leben.

  45. Das Quilten ist ein so viefältiges Thema, da gibt es immer wieder Neues und Interessantes zu entdecken. Die Arbeit an textilen Objekten macht mich glücklich.
    Neue Ideen mit anderen zu teilen, ist für mich auch von besonderem Wert.
    Inspirationen werden so weitergegeben und Bücher spielen dabei einer große Rolle.

  46. Auch bei mir wurde das Buch vom Haupt-Verlag sofort auf meine Bücher-Wunschliste gesetzt – ich freue mich auch über die Ausgabe auf Deutsch.

    Ich quilte seit vielen Jahren und vergesse beim Arbeiten mit Stoffen oder anderen Materialien immer noch die Zeit. In keinem anderen Hobby von mir kann ich meine Kreativität so ausleben und so tief empfinden wie beim Patchworken.

  47. Ich quilte sowohl mit der Maschine, als auch mit Hand. Die Buchvorstellung hat mich neugierig gemacht. Würde mich über ein Exemplar freuen.

  48. Ich stecke noch in den Anfängen, aber die Technik reizt mich, erste Anfänge sind gemacht und sollen mein Zuhause verschönern

  49. Ich quilte seit 25 Jahren, weil ich Stoffe liebe und fasziniert bin von den unendlichen Möglichkeiten mit Stoff, Garn und dem Spiel mit Farben individuelle Kunstwerke zu schaffen. Ich arbeite traditionell und modern und das Buch interessiert mich sehr!
    Liebe Grüße
    Ulrike Hoyer

  50. Das Buch macht richtig Spaß darauf, auch mal in der dritten Dimension zu quilten.
    LG Evi

  51. Dieses Buch macht einem richtig an sich in die dritte Dimension vorzuwagen. Ich glaube das Buch kommt auf meine Wunschliste.

  52. Dem Patchwork bin ich schon seit über 20 Jahren verfallen. Es ist faszinierend, wie viele Techniken man ausprobieren kann und somit nachhaltige Werke für einen selbst, die Familie und Freunde schaffen kann. Das Spiel mit den Farben und Stoffen ist einfach toll.
    Ich hab jetzt schon einige Beschreibungen des neuen Buches gelesen und bin neugierig geworden. Vielleicht hab ich ja Glück bei der Verlosung.

  53. Ah, das ist wirklich noch ein Buch, das auf meine Wunschliste kommt. Vielleicht habe ich ja Glück, und deshalb melde ich mich hier sehr gerne. Stoffe und alles andere liegen schon bereit, dieses Buch mit vielen Ideen dazu, so könnte ich glatt starten.

  54. Ich mag quilten als kreativen Ausdruck von Ideen. Dreidimensional eröffnet dabei noch mehr Möglichkeiten, denn ich mag es, wenn man einen Quilt nicht auf Anhieb erfassen kann, sondern immer noch Neues entdecken kann.

  55. Quilten schult die Sinne, weil es Sehen und Fühlen fordert und fördert. Eine kreative Möglichkeit, Recycling und Upcycling zu betreiben und eigentlich ausrangierte Stoffe und Restbestände zu einem neuen, verblüffenden Auftritt zu verhelfen.

  56. Wieder einmal ein sehr schönes Buch aus Ihrem Verlag. Es wird sicher bald den Weg in mein Regal finden, so oder so.

  57. Ich mag das Quilten deshalb so gern, da es die Wirkung eines Stoffes noch einmal völlig verändern kann. Zum „normalen“ Nähen – an dem ich sehr viel Freude habe – kommt also noch eine weitere Möglichkeit der kreativen Gestaltung hinzu!

  58. Beim Quilten kann ich Zeit und Raum vergessen und meine Kreativität ausleben. Es gibt für mich kein schöneres Hobby. Das Buch sieht sehr interessant aus, das eine oder andere möchte ich auf jeden Fall ausprobieren!

  59. Oh, so ein tolles Buch. Das macht Lust auf Experimente. Ich bin zwar keine Expertin, aber es reizt mich, das eine oder andere zu versuchen.
    Viele Grüße von Daniela

  60. Im Laufe der Jahre verändern sich Geschmack und Vorlieben.

    Am Anfang waren bei mir die traditionellen Arbeiten, möglichst ton-in-ton, im Vordergrund.
    Mittlerweile habe ich den Reiz der freien Techniken lieben gelernt und es darf auch gerne bunter sein.

    Ich liebe Quilten aufgrund der vielen kreativen Ausdrucksmöglichkeiten.
    Das Spielen mit Farben und Formen, das Erschaffen von praktischen und/oder liebevollen Accessoires ………….. für mich ist es mehr als nur Handarbeit,

  61. Ich finde das Buch sehr interessant und es wäre mal etwas ganz Anderes. Bisher nähe ich nur klassisches Patchwork.
    Das wäre mal eine Herausforderung, sich auf was Neues einzulassen.

  62. Einen schönen Stoff entdecken und anschließend daraus etwas wunderbaren gestalten dürfen, dass ist schon ein Geschenk. Neugierig dabei immer wieder neue Techniken probieren und gespannt auf das Ergebnis sein, das ist es was mich begeistert. Drei-Dimensionales hab ich noch nicht probiert und finde es ist eine großartige Verlockung es in die Tat umzusetzen
    Liebe Grüße
    Anke

  63. Vor ein paar Jahren dachte ich, du hast ja noch eine alte Nähmaschine stehen, die nie was zu tun hat. Also suchte ich mir ein paar alte Stoffreste zusammen und versuchte mich an einem Patchworkkissen. Das war der Beginn meiner Sucht nach immer mehr Stoffen…….

  64. Am Quilten/Patchen, mag ich die Herausforderung, aus Stoffschnipseln etwas Neues und Schönes zu schaffen. An grauen Tagen gehe ich gerne in Stoffgeschäfte um mich durch die bunten, leuchtenden Stoffe inspirieren zu lassen. Das Buch macht neugierig auf neue Techniken.

  65. Wunderschöne Kunstwerke aus Stoff. Wie herrlich anzusehen. Und immer wieder wirft man verwunderte Blicke auf solche fantastischen Gebilde und fragt sich:“ Ist das Stoff und wie soll das nur gehen?“

  66. etwas sehen und versuchen es in Stoff umzusetzen fordert mich heraus. Patchwork/Quilten ist Nähen für die Seele, entspannt, spart den Krankenkassen Geld
    viele Grüße aus Köln
    Gabi

  67. Ich mag es aus Stoffen, die oft an sich sehr unscheinbar sind schöne Dinge zu schaffen. Und das Quilting ist das i-Tüpfelchen auf dem Ganzen. Erst dadurch entfaltet sich die ganze Wirkung.
    liebe Grüße
    ClaudiaN

  68. Das Buch scheint genau in mein Beuteschema zu passen … klingt absolut nach einem „must have“ …. drückt mir bitte alle die Daumen …. ich möchte es sooooooo gern gewinnen …. sonst werde ich es mir kaufen „müssen“ ;-)

  69. Mit Stoff kann ich meine Gefühle zum Ausdruck bringen, meine Ideen ausleben und immer wieder Neues ausprobieren. Es gibt einfach keine Grenzen:)
    Freies Quilten unterstreicht die „Seele“ des Quilts und verleiht ihm seine Einmaligkeit.

  70. Ich quilte, weil ich muss ;-) wenn ich nicht regelmäßig dieser Leidenschaft fröne, werde ich unleidig. Angefangen habe ich, weil ich nicht zeichnen kann … das kann ich immer noch nicht, aber mit meiner Nähmaschine traue ich mir mittlerweile einiges zu. Danke für diese tolle Verlosung !

  71. I love to quilt because it’s so relaxing, and I always do it for someone I love. Nearly never keeping a quilt for myself!
    Sorry not writing in German…

  72. Quilten ist für mich Entspannung, Abschalten vom Alltag, Kreativ sein. Am liebsten mag ich kräftige bunte Farben und Stoffe, so sehen auch die meinsten meiner Arbeiten aus bunt und farbig.

  73. Quilten ist für mich ein komplett andere Welt als das, was ich normalerweise mache (Büroarbeit). Ich kann mit Farben und Strukturen spielen und habe etwas „Greifbares“ in den Händen.

  74. Stoff ist eine „Sucht“, aber einfach nur schön, und das jetzt noch in der dritten Dimension, so bleibt Frau kreativ, als Nordsee-Fan, gefallen mir die Windspiele besonders gut. Vielleicht trifft mich ja das Los-Glück, ansonsten eine lohnende Investion. Auf auf in die 3. Dimension

  75. Quilten ist wie Schokalade für die Seele, nicht mehr , aber auch nicht weniger. Ich hüpfe jetzt in den Lostopf.

  76. Hallo liebes Team,
    quilten ist für mich Entspannung und zugleich die Krönung der Patchworkarbeit. Ohne Quilting ist es einfach kein Quilt! Es erhebt die Arbeit zu einem Schmuckstück und macht sie lebendig. Danke für die schöne Idee, ein solches Buch aufzulegen!!!
    Schöne Grüße aus Hamburg!
    Beate Kalauch

  77. Wenn der Quilt so frischgenäht und strahlend im Stoff vor mir liegt, dann hauche ich ihm durch das Quilten Seele ein…Cosmee

  78. Quilten macht super viel Spaß und ist gut für die Seele :)

    Es verändert die Struktur der Arbeit und macht sie interessant.

    Ich habe das Buch schon in der Hand gehabt und bin von den Vasen fasziniert.

  79. Ich finde, dass durch das Quilten ein genähtes Stück erst Leben bekommt. Ich quilte sehr gerne, finde es spannend was dann mit dem Stoff passiert. Ich kann zwar nicht so gut quilten, bin aber experimentier freudig.
    LG
    Alexandra

  80. Obwohl ich noch garnicht lange patche und quilte, das Virus hat mich komplett erfaßt. Umgeben von schönen Stoffen und dem Surren der Nähmaschine, kann ich völlig abschalten, mich beim Gestalten entspannen und jeden tag nNeues und auch neue Fertigkeiten entdecken.
    .

  81. Ich finde, keine andere Nähtechnik lässt einem soviel kreativen Spielraum, wie das Quilten. Ich kann traditionell arbeiten, aber auch modern. Ich bin nicht an feste Größen oder Formen gebunden, kann Muster nacharbeiten oder eigene Ideen umsetzen. Ich kann Gebrauchsquilts nähen oder eher künstlerisch arbeiten. Und selbst beim Material habe ich die freie Wahl. Es muss nicht immer Baumwolle bzw. überhaupt Stoff sein, den ich da verarbeite. Was gibt’s Schöneres, als so frei seine Ideen sprudeln lassen zu können?

    Liebe Grüße
    Claudia

  82. Quilten ist so vieles: Entspannung, Spaß, Kreativität…..etwas, dass ich viele, viele Jahre tue, ohne dass es jemals langweilig wird.

  83. Was wäre das Leben ohne Patchwork und die dazugehörigen Bücher. Bestimmt nicht so bunt! Freue mich schon auf das Neue! Und: Man weiß auch immer was man sich wünscht!

    Gruß Guilitta

  84. Quilten beruhigt, Quilten entspannt.

    Wenn ich an der Nähmaschine sitzte kann ich alles um mich herum vergessen (auch die Zeit) , und total abschalten.

    Quilten und nähen ist etwas was ich nur für mich tue – (damit meine ich nicht waschen, bügeln, putzen, einkaufen – dies sind ja arbeiten die ich auch für ander, sprich die Familie mache. )

    Quilten ist gut für die/meine Seele!

  85. Quilten ist für mich Balsam für die Seele. Während an unzähligen Abenden Stich für Stich Muster und Formen entstehen, fließen die Gedanken und der Kopf schaltet ab und wird frei vom Alltagsstreß. Meine Quilts entstehen alle sehr langsam, sie wachsen mit der Zeit, aber sie können alle Geschichten erzählen, die während des langesamen Quiltens passiert sind. Und so wird jeder Quilt zu etwas ganz Besonderem.

  86. Patchwork ist mein Hobby Nr. 1, da ich dabei so schön entspannen kann und so viele tolle Sachen entstehen. Damit ich mich kreativ noch mehr austoben kann, wäre das Buch eine tolle Ergänzung. Daher versuche ich mal mein Glück.

  87. Ich arbeite gerne kreativ und spontan und bin offen etwas neues auszuprobieren. Ich kann mich dabei entspannen, schöne Stoffe anfühlen und den Alltag vergessen. Das Buch tönt sehr spannend.

  88. Patchwork und Quilten ist Entspannung pur.
    Das Verarbeiten von Stoffen und Spielen mit Farben und Formen lässt unendlich viel Kreatitivität zu.
    Mit diesem Buch in die dritte Dimension – ich würde mich freuen!

  89. Quilten ist kreativ, man kann seine Phantasie spielen lassen und sich ganz im Material und den schönen Formen verlieren.
    Außerdem gibt das Quilting dem Quilt erst eine schöne Haptik und bringt zusammen, was zusammen gehört!

  90. Quilten ist für mich wie Malen mit Faden auf Stoff. Ich liebe es, wie sich die Optik eines Quilts dadurch verändert.

  91. Das Buch finde ich sehr faszinierend und ich warte mit Spannung auf die Vorstellungen. Patchwork und quilten ist für mich pure Entspannung. In meinem Nähreich drehen sie die Gedanken fast nur ums Nähen und ich kann vom Alltag abschalten und wenn ein Werk fertig ist und vielleicht einem anderen Menschen Freude bereitet, ist der Tag perfekt.
    Liebe Grüße Biggi

  92. „Quilten in der dritten Dimension“ – mit diesem Buch würde ich auch gerne in die dritte Dimension aufbrechen.

  93. Quilten ist für mich ein beruhigender gestalterischer Prozess, der dabei noch viele praktische schöne Dinge ergibt. Eigentlich ist quilten wie malen, nur mit Stoffen.

  94. Das Buch ist mir hin und wieder schön begegnet und die Vorstellung auf den verschiedenen Blogs finde ich klasse. So bekommt man einen guten Einblick ins Buch. Tja, warum quilte ich gern? Zum einen macht es mir unheimlich viel Spaß zu sehen, wie aus kleinen Stoffstücken größere entstehen und dabei kann ich den Stress gut abfallen lassen. Wenn ich an meiner Nähmaschine sitze, kann ich die Welt um mich herum vergessen.
    VG Viola

  95. Die Dreidimensionalen Projekte aus diesem Buch finde ich sehr interessant und würde mich daher sehr freuen, wenn ich eine der glücklichen Gewinnerinnen wäre.

  96. Es ist einfach schön, seiner Kreativität an der Nähmaschine freien Lauf zu lassen…

  97. Hmm … eigendlich bin ich auch noch eine blutige Anfängerin in Sachen Quilten.
    Ich habe es schon mal an Taschen ausprobiert und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden! Ich mag es, wenn man mit den Händen über die Linien fährt und die unterschiedliche Strukturen der Stoffe zu fühlen sind!

  98. Die Kinder sind groß, die Truhe liegt voller „gebunkerter“ Stoffe aus alten Zeiten, wo es noch nicht so schöne Stoffe gab. Aber zusammen sind sie eine Wucht und wer braucht keine Kuscheldecke??? So kann ich jetzt mein neu entdecktes Hobby wundervoll mit schönen Geschenken kombinieren. Vielleicht hilft mir ja auch das toll anzusehende Buch dabei.

  99. Hallo,
    es ist immer wieder faszinierend, was mit Quilten möglich ist. ich bleibe gespannt…

  100. Wie schön, endlich mal ein deutschsprachiges Buch für uns ältere Generation, die der englischen Sprache nicht so mächtig sind. :-D
    Zum quilten bin ich erst vor gut einem Jahr gekommen und es fasziniert mich immer wieder aufs Neue, wie man aus kleinen Stoffstücken etwas schönes zaubern kann.
    3-D-quilten hört sich für mich sehr interessant an und was ich bis jetzt gesehen habe ist echt super und fordert förmlich zum nacharbeiten auf.
    Liebe Grüße
    Barbara

  101. Ich hatte das Buch vor längerer Zeit im Original in den Händen und habe so sehr gehofft, dass es mal übersetzt wird. Und nun ist es in deutsch auf dem Markt. ich freue mich. Schon die erste Lesung ist spannend. Ich hoffe, es bald (gewonnen oder gekauft) in den Händen zu haben.

  102. Oh, welch glücklicher Zufall: Gerade gestern bin ich im Netz über dieses Buch „gestolpert“ und habe mich direkt in einige der tollen Projekte verliebt. Vielleicht ist mir ja jetzt das Glück hold und kann demnächst etwas verwirklichen. Nähen, insbesondere patchen und quilten gehören zu meinen liebsten Herbst/Winter-Beschäftigungen. Es tut mir einfach gut, aus bunten Stoffen schöne Dinge zu gestalten.

  103. Der Weg in die Dreidimensionalität ist ja eine echte Herausforderung für Quilterinnen, auf die Arbeiten im Blog-Hop bin ich deshalb total gespannt.
    Ich selbst arbeite bisher nur „flach“, aber das sehr gern. Für mich ist das Quilten Entspannung zu meiner sonstigen Arbeit, es lässt Freiräume für Spielereien und die bunten Stoffe sind sowieso Balsam für die Seele…
    Valomea

  104. Das Buch hört sich super interessant an. Ich quilte, weil frau die Sachen, die ich im Kopf habe, nicht kaufen kann. Ausserdem ist es sehr schön mal nur für ein nächstes Stichlein oder das nächste Stöffle verantwortlich zu sein. Macht Spaß praktisch Ideen umzusetzen, neue Techniken zu lernen, nochmal eine Technik noch besser zu können und an seinen Spielsachen noch mehr Freude zu haben.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

  105. Ich habe erst vor einem Jahr angefangen zu nähne, patchen und quilten und ich fürchte, das hat ausgereicht, mich unwiderruflich mit dem Virus zu infizieren…
    Auch wenn ich vielleicht lange noch nicht soweit bin, Sachen aus dem Buch zu arbeiten, wäre es doch ein großer Ansporn, mich weiter zu entwickeln.

  106. Ui, welche tolle Gelegenheit, ich hatte mit diesem Buch schon geliebäugelt, vielleicht trifft ja mal das Losglück, bin gespannt auf den Blog-Hop.

  107. Ich kann mich da nur Monika anschließen. Auch bei mir ist es die Faszination der Stoffe. Ihre Vielfältigkeit und das Spiel mit den Farben, was für mich immer wieder überraschend ist. Habe ich die Stöffchen zusammengestellt, und nach dem Nähen erscheint ein anderes Bild als ich es mir vorgestellt habe. Und doch immer wieder schön. Wenn mich auch manche für verrückt halten und meinen, was es denn für einen Sinn macht, erst die Stoffe zerschneiden und dann wieder zusammennähen.
    Und gerne hüpfe ich ins Lostöpfchen und würde mich über den Einblick in die 3. Dimension sehr freuen.
    Wünsche allen Patcherinnen eine schöne Woche.
    Grüße Irene

  108. Es ist schon erstaunlich, was mit Patchwork alles geht! Man denkt, man kennt schon alle Muster und hat schon alles ausprobiert! und immer noch ist dieses alte Handwerk steigerungsfähig…
    Liebe Grüsse von Angela

  109. quilten ist eine wunderbare Moeglichkeit…sich in Farben, Strukturen,Materialien „‚auszutoben… und dazu ein Stueck zu schaffen, das nachhaltig Gutes, Wertvolles erhaelt. und Freude bringt… warum alte Stoffe in den Kleidersack stopfen..??.. Es braucht allerdings Aufmerksamkeit und Zeit…. .. und chilled ungemein !!

  110. Quilten ist für mich mehr als ein Hobby, schon eher eine Leidenschaft.
    Ich liebe es mit bunten Stoffen zu spielen und bin immer wieder fasziniert von der Farbenpracht der fertigen Quilts.

  111. Ich bin pure Anfängerin beim Quilten und nähe nur ganz einfache Stücke von ausrangierten Sachen zu neuen Dingen zusammen… Decke,Taschen,Beutel,u.ä.
    Spaß macht es auf alle Fälle und jedes Stück ist ein Unikat!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.