Sie sind hier: / Magazin / Gestalten

Kinderspiele aus aller Welt zum Selbermachen. Heute ein Spiel aus Israel

dreidelDer Dreidel ist ein Kreisel, dessen vier Seiten jeweils mit einem anderen hebräischen Buchstaben beschriftet sind. Jüdische Kinder spielen das Dreidelspiel zu Chanukka, dem jüdischen Lichterfest, das acht Tage dauert. Der Legende nach diente das Spiel in früheren Zeiten, als Tarnung, als den Juden das Studium der heiligen Schriften verboten war: Kinder, die sich trotz des Verbots mit Lehrern zum Studium der Tora trafen,
trugen immer einen Dreidel bei sich. Sobald eine Patrouille erschien, um die Einhaltung des Verbots zu kontrollieren, begannen sie mit dem Dreidelspiel und taten so, als hätten sie sich bloß zum Spielen getroffen.

ab 6 Jahren, zwei oder mehr Spieler.
Hier geht es zur Bastelanleitung

Buchcover