Wissenschaftliche Publikation

» Vorgehen
» Kontakt
» Offerte
» Unsere Dienstleistungen
» Druck von Pflichtexemplaren
» Richtlinien zur Erstellung von Druckvorlagen

Vorgehen

Wenn Sie bei uns Ihre Qualifizierungsschrift oder wissenschaftliche Publikation veröffentlichen lassen möchten, so gehen Sie bitte folgendermassen vor:

Innerhalb einer Schriftenreihe: Wenn das Einverständnis des Reihenherausgebers besteht, dann mailen Sie uns bitte alle Angaben wie unter Offerte beschrieben. Gerne stellen wir Ihnen umgehend eine Offerte zu.

Ausserhalb einer Schriftenreihe: Wir veröffentlichen Qualifizierungsschriften oder wissenschaftliche Publikationen nur noch innerhalb einer Reihe.

Auflage/Kosten: Qualifizierungsschriften oder wissenschaftliche Publikationen werden in einer ersten relativ kleinen Auflage von ca. 200 bis 400 Stück hergestellt und in den Handel gebracht. Obwohl das Buch bei Haupt professionell betreut und vertrieben wird, kann bei einer solchen Auflage und zu erwartendem Absatz kein grosser Gewinn erzielt werden. Deshalb sind wir auf einen Publikationsförderungsbeitrag seitens der Autoren/Autorinnen angewiesen. Dieser bewegt sich je nach Thema, Absatzerwartung, Umfang etc. zwischen ca. CHF 3’500.— und 7’000.—. Für Qualifizierungsschriften und wissenschaftliche Publikationen werden keine Honorare offeriert.

Druckvorlage: Sie liefern uns druckfertige Vorlagen bzw. eine PDF-Datei und einen Papierausdruck. Eine Anleitung für die Erstellung von Druckvorlagen finden Sie hier. Es sind uns vorgängig Musterseiten zuzustellen.

Lektorat/Korrektorat ist Sache der Autorinnen und Autoren. Daher wird in der Titelei festgehalten: Redaktion und Satzherstellung durch die Autorin/den Autor

Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.

| top |

Kontakt

Haupt Verlag AG
Sekretariat/Lektorat
Falkenplatz 14
3001 Bern

verlag@haupt.ch

Tel: +41 (0)31 309 09 16
Fax: +41 (0)31 309 09 90

| top |

Offerte

Für die Ausarbeitung einer Offerte benötigen wir folgende Angaben:

  • Titel des Werkes
  • Titel der Schriftenreihe und Name des Herausgebers, welcher das Einverständnis zur Veröffentlichung in der Reihe gegeben hat
  • Auszug aus dem Manuskript (zur Begutachtung der Darstellung)
  • Seitenumfang
  • Angabe, ob Sie am Druck von Pflichtexemplaren interessiert sind
  • Privatadresse und Telefonnummer für allfällige Nachfragen

Die Offertanfrage richten Sie bitte an unser Sekretariat.

| top |

Unsere Dienstleistungen

Sekretariat:

  • Administrative Betreuung des Buchprojekts
  • Durchsicht der Druckvorlagen (Prüfung des Satzspiegels, Paginierung, Blocksatz, Stichprobe Inhalts-/Abbildungsverzeichnis)
  • Lektorat des Umschlagtextes
  • Satz Umschlag
  • Satz Titelei (Seite 1-4)
  • Druck von Pflichtexemplaren
  • Satz Umschlag und Titelei (Seite 1-4) der Pflichtexemplare

PDF-Richtlinien

Formatvorlage

  • Wir können Ihnen für einzelne Reihen eine Formatvorlage zur Verfügung stellen. Nehmen Sie hierfür Kontakt mit dem Sekretariat auf.

Herstellung

  • Bei Problemen bei der Erzeugung einer PDF-Datei helfen wir Ihnen gerne weiter. Vor Drucklegung überprüfen wir jede PDF-Datei auf ihre Qualität.

Marketing (Werbung/Vertrieb)

  • Das Buch wird angekündigt: in unserer Verlagsvorschau (Auflage D/A/CH 6’000 Ex., die an Buchhandlungen, Bibliotheken, Medien, Universitäten und Private geht)
  • in unseren thematischen Gesamtverzeichnissen
  • in ausgesuchten Medien, die das Buch zur Rezension bestellen können (auf entsprechende Vorschläge Ihrerseits gehen wir gerne ein)
  • in unseren monatlichen „Informationen für den Buchhandel“
  • in den Online-Katalogen auf unseren Websiten www.haupt.ch und www.hauptverlag.com

Der Vertrieb an den Buchhandel erfolgt über unsere Auslieferungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unsere Vertreter bieten unser Verlagsprogramm dem Buchhandel im gesamten deutschsprachigen Raum an.

| top |

 
Druck von Pflichtexemplaren

Bitte klären Sie bei der jeweiligen Universität folgende Punkte ab:

  • Wie viele Pflichtexemplare müssen der Universität abgegeben werden (bei Veröffentlichung der Dissertation im Buchhandel kann meist ein Reduktionsgesuch für Pflichtexemplare eingereicht werden)?
  • Ist ein Abgabetermin der Pflichtexemplare von der Universität vorgeschrieben?

| top |