Hilb, Martin / Hösly, Balz / Müller, Roland

Wirksame Führung und Aufsicht von Öffentlichen Unternehmen (New Public Corporate Governance)

Select ISBN: 978-3-258-07789-5

VR- und GL-Praxis 8
1. Auflage 2013
VIII + 129 Seiten, 28 Abb.
kartoniert, 14 x 20,5 cm, 202 g
Haupt Verlag
CHF 24.90 (UVP) / EUR 24.90 (D) / EUR 25.60 (A)

Dieses Buch befasst sich in drei Teilen mit der wirksamen Führung und Aufsicht von Öffentlichen Unternehmen:
Im ersten Teil befasst sich Martin Hilb mit der betriebswirtschaftlichen Dimension der New Public Corporate Governance: Der VR als Gestaltungs- und Controllingteam.
Im zweiten Teil präsentiert Roland Müller die rechtliche Dimension der New Public Corporate Governance und, als Leiter der Liechtensteinischen Corporate Governance Expertengruppe, neue Richtlinien zur Führung und Aufsicht von Öffentlichen Unternehmen am Beispiel des Fürstentums Liechtenstein.
Im dritten Teil stellt Balz Hösly die politische Dimension der New Public Corporate Governance vor.

Martin Hilb
Prof. Dr. Martin Hilb, vormals Ordinarius für Betriebswirtschaft und Geschäftsführender Direktor des Instituts für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen, leitet das International Center for Corporate Governance. Er promovierte mit einer medienwissenschaftlichen Dissertation und verfügt über weltweite Beratungserfahrung im Bereich des Board- und HR-Managements. Martin Hilb wirkt u.a. als Vize-Präsident des Universitätsrats der Universität Luzern, Präsident von Schweizer Jugend forscht, Präsident des Aufsichtsgremiums des Instituts für Wirtschaftsethik der Universität St. Gallen sowie Board-Mitglied des European Institute for Advanced Studies in Management in Brüssel und des Centre for Corporate Governance in Africa der Universität Stellenbosch / Südafrika.
Martin Hilb erhielt 2010 in den USA von der International Academy of Quality eine Goldmedaille «… for exceptional contributions to the principles and practice of quality in governance». Er ist nach dem Amerikaner Prof. Ira Millstein von Yale erst der zweite Wissenschaftler, der diese weltweite Auszeichnung entgegennehmen durfte.

Balz Hösly


Roland Müller
Roland Müller, Prof. Dr. iur. (1956) ist als Rechtsanwalt und öffentlicher Notar in der Anwaltskanzlei Müller Eckstein in Staad/SG tätig. Daneben hat er verschiedene Mandate als Mitglied und Präsident von Verwaltungsräten. Seit 2001 ist er Lehrbeauftragter und nach der Habilitation Titularprofessor für Privat- und Wirtschaftsrecht sowie Luftrecht an der Universität St. Gallen. Beim HSG-Center for Corporate Governance ist er Seniorpartner für Compliance und Risk Management. Vom Land Liechtenstein wurde er ab 2007 als Experte für Public Corporate Governance eingesetzt zur Erarbeitung eines Berichtes und eines Gesetzesentwurfes zur Steuerung und Überwachung von öffentlichen Unternehmen.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten