Steiner, Reto (Hrsg.) / Ladner, Andreas (Hrsg.) / Reist, Pascal (Hrsg.)

Reformen in Kantonen und Gemeinden

Select ISBN: 978-3-258-07831-1

1. Auflage 2014
VIII + 184 Seiten, diverse Abbildungen und Tabellen
kartoniert, 15,5 x 22,5 cm, 358 g
Haupt Verlag
CHF 39.00 (UVP) / EUR 39.00 (D) / EUR 40.10 (A)

Die Schweizer Kantone und Gemeinden erleben eine intensive Phase politischer Umgestaltung. Reformiert werden die staatlichen Aufgaben, die Leistungserbringung und die Institutionen.
Die vorliegende Beitragssammlung setzt sich mit den Ursachen und Auswirkungen dieser Reformmassnahmen in den schweizerischen Kantonen, Agglomerationen und Gemeinden aus einander. Dabei handelt es sich um die Erkenntnisse aus vier Forschungsprojekten des Schweizerischen Nationalfonds. Ergänzt werden die Beiträge durch Berichte aus der Praxis, welche die wissenschaftlichen Erkenntnisse exemplarisch vertiefen.

Reto Steiner
Reto Steiner, Professor für Betriebswirtschaftslehre des öffentlichen Sektors mit Schwerpunkt Organisation am Kompetenzzentrum für Public Management (KPM) der Universität Bern. Seine Forschungsgebiete sind organisationales Design des Staates, Local Governance und Public Corporate Governance.

Andreas Ladner
Andreas Ladner ist Professor für schweizerische Verwaltung und institutionelle Politik am Institut für öffentliche Verwaltung (IDHEAP) der Universität Lausanne. An der Universität Bern erhielt er 2002 für seine Habilitationsschrift Stabilität und Wandel von Parteien und Parteiensystemen die venia docendi in Politikwissenschaft. Er beschäftigt sich mit Politik- und Verwaltungsreformen, Föderalismus, Kantonen und Gemeinden.
Weitere Forschungsbereiche sind die politischen Institutionen, Parteien sowie die immer aktueller werdenden Wahlhilfe-Webseiten. Vor seinem Engagement in Lausanne
war er Professor am Kompetenzzentrum für Public Management (KPM) der Universität Bern.

Pascal Reist
Pascal Reist studierte Politikwissenschaft in Bern, Bergen und Freiburg. Er arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kompetenzzentrum für Public Management der Universität Bern und an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.
Zu seinem Schwerpunkt gehört das Gebiet der Local Governance.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten