Pfäffli, Stefan

Budgetierung im öffentlichen Sektor

Select

Ein Handbuch für Studium und Praxis aus finanzwissenschaftlicher Sicht

ISBN: 978-3-258-07637-9

Public Management
1. Auflage 2011
182 Seiten, 30 Abb., 7 Tab.
kartoniert, 15.5 x 22.5 cm, 303 g
Haupt Verlag
CHF 39.00 (UVP) / EUR 39.00 (D) / EUR 40.10 (A)

Budgetierung im öffentlichen Sektor bedeutet Zuteilung von öffentlichen Geldern auf ausgewählte Sachbereiche. Wie das Ergebnis dieser Zuteilung konkret ausfällt, hängt stark von den Spielregeln und Prozessen der Budgetierung ab. Die vorliegende Publikation thematisiert diese Spielregeln und Prozesse. Sie befasst sich mit allen Phasen der Budgetierung, von der Budgeterstellung über den Vollzug, die Berichterstattung bis hin zur nachträglichen Kontrolle.

«Einfach und verständlich geschrieben, ist das Buch auch für Leser geeignet, die mit der Thematik wenig vertraut sind. Ein knapp und präzise formuliertes, dennoch inhaltlich umfassendes Buch, das sich mit seinen zahlreichen Beispielen an Praktiker aller Hierarchieebenen, richtet. »
getAbstract, August 2011

Stefan Pfäffli
Prof. Stefan Pfäffli ist Dozent für Volkswirtschaftslehre und öffentliche Finanzen an der Hochschule Luzern – Wirtschaft und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR. Sein Verständnis für die Belange des öffentlichen Sektors ist geprägt durch seine langjährige Tätigkeit in der Geschäftsführung des Verbands Luzerner Gemeinden sowie durch seine Forschungsarbeit und umfangreiche Praxiserfahrung als Berater mit Mandaten der öffentlichen Hand in der Schweiz und im Ausland.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten