Sutter, Emilio / Hunziker, Stefan / Grab, Hermann

IKS-Leitfaden

Select

Internes Kontrollsystem für Nonprofit-Organisationen

ISBN: 978-3-258-07893-9

2. Auflage 2014
249 Seiten, 48 Abb., 44 Tab.
gebunden, 15.5 x 22.5 cm, 535 g
Haupt Verlag
CHF 48.00 (UVP) / EUR 48.00 (D) / EUR 49.40 (A)

Die Umsetzung eines IKS stellt für viele NPO eine große Herausforderung dar. Ein der Organisation angepasstes und verständliches internes Kontrollsystem ebnet den Weg für ein gesundes Kontrollumfeld mit den Zielen:
1. gesetzes- und normenkonform zu handeln
2. korrekte Berichte gegenüber den Eignern, Spendern und Aufsichtsstellen zu verfassen
3. das Organisationsvermögen umfassend zu schützen. Dieses Buch ist eine Anleitung von der Praxis für die Praxis

«Den Autoren ist ein überaus nützliches, aktualisiertes und übersichtliches Werk gelungen - insbesondere für Praktiker, die die IKS einführen oder weiterentwickeln müssen.»
Die Stiftung, Schweiz Special

«Die 2. Auflage des IKS-Leitfadens ist ausführlich, detailliert und auch den neuesten rechtlichen Entwicklungen angepasst. Sie vermittelt einen Überblick über die aktuelle Situation bezüglich IKS in der Schweiz.»
Verbands-Management

«Ein hilfreicher Leitfaden zur Implementierung eines IKS.»
Fundraiser

Emilio Sutter
Emilio Sutter, Prof., hauptamtlicher Dozent für Management Accounting/Controlling und Rechnungswesen für öffentliche Verwaltungen sowie Leiter des Kompetenzschwerpunktes «NPO-/Public Controlling & Public Sector Accounting» an der Fachhochschule Nordwestschweiz, Institut für Nonprofit- und Public Management, Basel - Leiter Forschungsprojekt «Internes Kontrollsystem (IKS) für staatlich finanzierte NPOs» - vier Jahre Fachmitglied in der Rechnungsprüfungskommission einer Stadtgemeinde - Vizepräsident und Finanzvorstand einer NPO.

Stefan Hunziker
Stefan Hunziker, Prof. Dr. oec. HSG, Studium der Wirtschaftswissenschaften und Soziologie, Doktorat zum internen Kontrollsystem - Dozent, Projektleiter und Studienleiter MAS/DAS Controlling an der Hochschule Luzern – Wirtschaft, Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ - Dozent an der Schweizerischen Akademie für Wirtschaftsprüfung - Lehraufträge in den Bereichen Risikomanagement, interne Kontrollsysteme und Controlling - Verfasser von zahlreichen Büchern und Fachartikeln zu den Themen internes Kontrollsystem und Risikomanagement.

Hermann Grab
Hermann Grab, Betriebsökonom FH (HWV), Executive Master in Economic Crime Investigation, dipl. Wirtschaftsprüfer, Mandatsleiter Wirtschaftsprüfung und Wirtschaftsberatung Treuhand- und Revisionsgesellschaft Mattig-Suter und Partner, Schwyz - Implementierung und Betreuung von Riskmanagement und internen Kontrollsystemen bei KMU, Gemeinden und NPOs - Ansprechpartner für Fragen in Wirtschaftskriminalität
und Krisenmanagement - diverse Lehraufträge an Hochschulen und in Fachorganisationen.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten