Artikel 103 VON 152
Müller-Känel, Oliver

Mezzanine Finance

Select

Neue Perspektiven in der Unternehmensfinanzierung

ISBN: 978-3-258-07427-6

Swiss Private Equity & Corporate Finance Association 1
3. Auflage 2009
XLI + 342 Seiten, 78 Abbildungen
kartoniert, 15,5 x 22,5 cm, 616 g
Haupt Verlag
CHF 68.00 (UVP) / EUR 68.00 (D) / EUR 70.00 (A)

Mezzanine Finance ist eine neue Finanzierungsform, bei der Elemente der Fremd- und der Eigenkapitalfinanzierung kombiniert werden, was für die Strukturierung von unternehmensspezifischen Finanzierungslösungen bei privaten und börsenkotierten Gesellschaften neuen Gestaltungsraum schafft.

Oliver Müller-Känels Studie bietet eine umfassende und wissenschaftlich fundierte Analyse dieses innovativen Finanzierungsinstruments. Praxisbeispiele illustrieren dessen konkrete Einsatzmöglichkeiten. Mehr als 25 Interviews mit ausgewiesenen Fachpersönlichkeiten aus der Schweiz, Deutschland und England vertiefen diesen Einblick in Theorie und Praxis von Mezzanine Finance weiter.

Oliver Müller-Känel
Oliver Müller-Känel (1972), Dr. oec. HSG, studierte Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Banking und Corporate Finance an der Universität St. Gallen (HSG) und an der Cornell University (NY). Er promovierte mit der vorliegenden Dissertation am Institut für Banken und Finanzen der Universität St. Gallen (HSG). Während des Doktorandenstudiums arbeitete er für die Abteilung Swiss Multinationals im Bereich Corporate Clients bei der UBS. Derzeit ist er im Center of Excellence - Alternative Risk Transfer (ART) in der Business Unit Continental Europe Corporate der Zürich-Gruppe tätig.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten