Artikel 114 VON 152
Bobel, Tilo

Logistikorientiertes Management von Events

Select

Grundlagen und Handlungsempfehlungen für die Eventlogistik

ISBN: 978-3-258-07437-5

Schriftenreihe Logistik der Kühne-Stiftung 14
1. Auflage 2009
XXIV + 381 Seiten, 76 Abb.
kartoniert, 15,5 x 22,5 cm, 636 g
Haupt Verlag
CHF 58.00 (UVP) / EUR 58.00 (D) / EUR 59.70 (A)

Bislang wurden Events unter dem Gesichtspunkt der ökonomischen Evaluierung und des Marketings untersucht, weniger unter dem des operativen, logistischen Managements. Dem Erfolg der eher praxisgetriebenen Eventbranche stehen noch wenige Forschungsbemühungen gegenüber. Vor diesem Hintergrund analysiert die vorliegende Arbeit, wie die Eventlogistik bzw. ein logistikorientiertes Management von Events ausgestaltet sein sollte. Mit Hilfe einer systematischen Eventlogistik werden Optimierungs- und Rationalisierungspotenziale im Eventmanagement erschlossen und identifizierte Problemstellungen im aktuellen Management von Events gelöst. Aufbauend auf 43 Interviews mit Experten aus der Event-Praxis – Eventmanager, Eventlogistiker, Eventtechniker, Messebauer und Caterer – und mit Hilfe der in wissenschaftlichen Arbeiten eher selten genutzten qualitativen Forschungsmethoden der Grounded Theory und der Qualitativen Inhaltsanalyse wird die aktuelle Praxis des Eventmanagements systematisch untersucht. Die Arbeit leistet nicht nur einen wesentlichen Beitrag zur Konzeption einer Eventlogistik-Theorie, sondern zeigt der Eventmanagement-Praxis gezielt auf, mit welchen Möglichkeiten und an welchen Stellen des weitverzweigten Dienstleistungsnetzwerkes Event logistische Verbesserungen zu erzielen sind.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten