Artikel 129 VON 154
Zaugg, Robert J. (Hrsg.)

Handbuch Kompetenzmanagement

Select

Durch Kompetenz nachhaltig Werte schaffen. Festschrift für Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Norbert Thom zum 60. Geburtstag

ISBN: 978-3-258-07080-3

1. Auflage 2006
XVII + 521 Seiten, 46 Abbildungen, 12 Tabellen
gebunden, 15.5 x 22.5 cm, 963 g
Haupt Verlag
CHF 58.00 (UVP) / EUR 48.50 (D) / EUR 49.90 (A)

Welche Fähigkeiten sind in Wirtschaft und Gesellschaft heute erforderlich und wie können diese Kompetenzen gezielt aufgebaut werden? Individuen, Organisationen und Netzwerke verfügen über Kompetenzen. Wenn es gelingt, diese Fähigkeiten zu erkennen, aufzubauen, zu fördern sowie nutzbringend einzusetzen, entstehen Wettbewerbsvorteile. Kompetenzmanagement trägt zur individuellen, organisationalen und gesellschaftlichen Wertschöpfung bei.
Das vorliegende Handbuch richtet sich an Führungskräfte und Forschende, die an einer interdisziplinären Sichtweise des Kompetenzmanagements interessiert sind. Fragen der Unternehmensführung und -ethik, des Personalmanagements, der Organisation und der Innovation werden aus einer kompetenzorientierten Perspektive fundiert und praxisorientiert diskutiert. Festschrift für Prof. Dr. Dr. hc. mult. Norbert Thom zum 60. Geburtstag.

Beiträge von: Prof. Dr. Robert J. Zaugg, Dipl.-Kffr. Kerstin Alfes, a.o. Univ.-Prof. Dr. René C. Andeßner, Prof. Dr. Artur Baldauf, Christian Bischof, lic. rer. pol., PD Dr. Sabine Böckem, Prof. Dr. Dr. h. c. Klaus Brockhoff, Prof. Dr. Heike Bruch, Dipl. Wirt.-Math. Marcel de Vegt, Dr. Michèle Etienne, Dipl.-Ök. Marcel Feldmann, Krisztina Frankó, MSc. in Business Economics, Prof. Dr. Jetta Frost, Dr. Anita Graf, Prof. Dr. Oskar Grün, Anja Habegger, lic. rer. pol., Magister-Ingenieurin Joanna Harasymowicz-Birnbach, Prof. Dr. Martin Hilb, Prof. Dr. Harald Hungenberg, PD Dr. Thomas Jenner, Prof. Dr. Dr. h. c. Alfred Kieser, Prof. Dr. Gerhard F. Knolmayer, a.o. Univ.-Prof. Ing. Mag. Dr. Otto Krickl, Prof. Dr. Harley Krohmer, Prof. Dr. Wilfried Krüger, René A. Lichtsteiner, lic. iur., Prof. Dr. Wolf Linder, PD Dr. Klaus Lindert, Gabriela Loosli, lic. rer.pol., Prof. Dr. Albert Löhr, Prof. Dr. Christoph J. Minnig, Regine Moser, lic. rer. pol., Renato C. Müller, lic. rer. pol., Prof. Dr. Günter Müller-Stewens, Prof. Dr. Thomas Myrach, Prof. Dr. Margit Osterloh, Prof. Dr. Martial Pasquier, Dipl.-Kfm., Moritz Patzer, Prof. Dr. Gilbert J. B. Probst, Dr. Adrian Ritz, o. Univ.-Prof. Dkfm. Dr. Reinbert Schauer, Prof. Dr. Andreas Georg Scherer, Prof. Dr. Ulf Schiller, Dr. Bettina Anne Sollberger, Dr. Reto Steiner, Prof. Dr. Dres. h. c. Horst Steinmann, Dr. Markus Sulzberger, Dr. Antoinette Weibel, Univ.-Prof. Dr. Jürgen Weibler, Dipl.-Kfm. Felix Weispfenning, Dr. Andreas P. Wenger, Prof. Dr. Rolf Wunderer, Daniel Zimmermann, lic. rer. pol.

«Trainern und Beratern, die Unternehmen oder Organisationen auf Gebieten wie Change, Management, Personal oder Organisationsentwicklung begleiten, wird ein gelungenes Einstiegswerk zum Themenfeld Kompetenzmanagement geboten.»
SEM/Radar, 02/2008

«Das sehr gut strukturierte und ergiebige Handbuch ermöglicht einen themenspezifischen und raschen Zugang zum Kompetenzmanagement aus theoretischer und praktischer Sicht. Insgesamt ist es dem Herausgeber Zaugg gelungen, die Vielfältigkeit des Themas Kompetenzmanagement anschaulich darzustellen und damit gut zu verarbeiten. Besonders schön ist die stimmige Verbindung der theoretischen wissenschaftlichen Einführung mit den nachfolgenden, prägnanten und kurzweiligen Forscher- und Praktikerbeiträgen, verfasst von einer renommierten Autorenschaft. Wir können den Sammelband denjenigen interessierten Personen uneingeschränkt empfehlen, welche das Thema «Kompetenzmanagement» vertiefen, sich mit Kompetenzfragen in organisatorischer oder personeller Hinsicht auseinandersetzen wollen oder das Thema aus der Sicht des öffentlichen Sektors und NPO reflektieren möchten. Eine Lektüre, die sich zu lesen lohnt!»
SGVW – Schweiz. Gesellschaft für Verwaltungswissenschaften, März 09

Robert J. Zaugg
Robert Zaugg ist Dozent für Personalmanagement, Organisation und Leadership an der Universität Freiburg (Schweiz) und Unternehmer.
Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bern (Lizentiat 1991, Promotion 1996, Habilitation 2005). Lehr- und Forschungstätigkeit an den Universitäten Bern, Fribourg (Schweiz), Zürich und an der University of California in Berkeley sowie an der Wissenschaftlichen Hochschule Lahr (WHL) in Deutschland (Ordinariat 2006). Dozent und Referent in Fach- und Kaderschulungen. Managementtrainer und Berater (Initiator und Inhaber mehrerer Unternehmungen). Vizepräsident der Schweizerischen Gesellschaft für Organisation und Management (SGO) sowie Stiftungsrat der SGO-Stiftung. Verwaltungsratstätigkeit (u. a. als Präsident). Veröffentlichung mehrerer Bücher und Fachartikel. Forschungs- und Beratungsschwerpunkte: Leadership sowie Personal- und Organisationsmanagement (insbesondere Change Management und Prozessgestaltung).
Kontakt: robert.zaugg@swissonline.ch

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten