Artikel 115 VON 152
Derungs, Curdin

Die betriebliche Standortwahl aus einer prozessorientierten Perspektive

Select

Von Standortfaktoren zum Standortentscheidungsprozess

ISBN: 978-3-258-07421-4

Schriftenreihe des Instituts für Öffentliche Dienstleistungen und Tourismus. Beiträge zur Regionalwirtschaft 9
1. Auflage 2008
XIX + 405 Seiten, 40 Abbildungen und 34 Tabellen
kartoniert, 14,8 x 22,2 cm, 632 g
Haupt Verlag
CHF 79.00 (UVP) / EUR 79.00 (D) / EUR 81.30 (A)

In regelmässigen Abständen wird die Diskussion um die wichtigsten Standortfaktoren, die zur Ansiedlung von Unternehmen führen, aufgerollt. Dass mehr als nur tiefe Steuern und billige Arbeitskräfte für eine positive Wirtschaftsentwicklung notwendig sind, darüber sind sich viele Experten aus der Wissenschaft und Praxis einig.
Diese Dissertation geht einen Schritt weiter. Es wird das betriebliche Standortwahl­verhalten aus einer prozessualen Sicht untersucht und hierzu die Treiber in Standort­entscheidungsprozessen eingehend analysiert.
Die Frage lautet nicht mehr: Welche Faktoren sind für die Standortwahl entscheidend?, sondern: Welche Prozessfaktoren beeinflussen die Standortwahl nachhaltig? Die Erkenntnisse über die verdeckten Wirkungszusammenhänge erlauben Rückschlüsse für die Ausgestaltung einer investitionsorientierten Regionalpolitik und für das Management einer professionellen Standortförderung.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten