Patry, Eric

Das bedingungslose Grundeinkommen in der Schweiz

Select

Eine republikanische Perspektive

ISBN: 978-3-258-07575-4

St. Galler Beiträge zur Wirtschaftsethik 45
1. Auflage 2010
XII + 336 Seiten, 3 Abb.
kartoniert, 15.5 x 22.5 cm, 555 g
Haupt Verlag
CHF 59.00 (UVP) / EUR 59.00 (D) / EUR 60.70 (A)

Die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens hat in der Reformdebatte um die zukünftige Ausgestaltung der Arbeits- und Sozialpolitik an Beachtung gewonnen und wird - auch in der Schweiz - zunehmend diskutiert. Jedoch beschränken sich die Beiträge in der Regel auf die Erarbeitung von Argumenten für oder gegen das Grundeinkommen. Kaum wird die Frage nach der pragmatischen Anschlussfähigkeit an eine bereits bestehende Praxis thematisiert.
In diesem Buch wird geprüft, ob sich das Grundeinkommen an die in der Schweiz tief verankerte republikanische Bürgertradition anknüpfen lässt. Es finden sich hier nämlich bereits grundeinkommensähnliche Institutionen, die auf diese Tradition zurückgeführt werden können. Vor diesem Hintergrund ist das Grundeinkommen in der Schweiz keine weltfremde Utopie, sondern eine republikanische Perspektive mit Bodenhaftung.
Auf Grundlage einer innovativen Verbindung von politischer Theorie, Schweizer Geschichte und aktueller Gesellschafts- und Sozialpolitik durchleuchtet diese Studie sowohl prinzipielle politisch-philosophische Begründungsvarianten als auch praktische Möglichkeiten, das Grundeinkommen an real- und ideen­geschichtliche Pfade anzuschliessen.

«Ein lesenswertes Buch!»
Katholische Sozialakademie Österreich, 2011

«Für die vertiefte Diskussion wird die vorliegende Studie zweifelsohne noch zahlreiche Impulse liefern.»
Hälfte/Moitié, 22.11.10

Eric Patry
Eric Patry (1979) studierte Staatswissenschaften an der Universität St. Gallen und am Institut d’Etudes Politiques (Sciences Po) in Paris. Nach dem Studium war er zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungsinstitut für Arbeit und Arbeitsrecht der Universität St. Gallen, anschliessend war er mehrere Jahre am Institut für Wirtschaftsethik der Universität St. Gallen tätig. In dieser Zeit absolvierte er auch eine Ausbildung in Wirtschaftspädagogik.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten