Artikel 116 VON 152
Ellet, William

Das Fallstudien-Handbuch der Harvard Business School Press

Select

Business-Cases entwickeln und erfolgreich auswerten

ISBN: 978-3-258-07327-9

1. Auflage 2008
345 Seiten, 35 Abb. und 33 Arbeitsvorlagen
kartoniert, 17 x 24 cm, 661 g
Haupt Verlag
CHF 41.90 (UVP) / EUR 29.90 (D) / EUR 30.80 (A)

Um erfolgreich Management-Studiengänge zu absolvieren, muss man souverän mit Fallstudien umgehen können. Wer sich an Fallstudien ohne das nötige Rüstzeug heranwagt, verschwendet Zeit oder zieht irrige Schlussfolgerungen. Dieses umfassende Handbuch erläutert anhand ausgewählter Fälle aus der Harvard Business School alle Methoden und Techniken, die man für Business-Cases kennen muss:
- Wie man die Ausgangslage einer Fallstudie erkennt
- Wie man angemessene Problemlösungs-, Entscheidungsfindungs- oder Bewertungs-Tools einsetzt
- Wie man schnell eine Wissensbasis über den Fall aufbaut
- Wie man sich in der Gruppendiskussion fundiert über Fallstudien äußert
- Wie man selber überzeugende Fallstudien entwickelt
Das Handbuch bietet nicht nur Strategien, sondern auch die nötigen Vorlagen und Beispiele zur direkten Anwendung der Fallstudien-Methode.



Korrigenda Seite 305
«Das Buch vermittelt dem Leser einen tiefen Einblick in Managementprobleme.»
Harvard Business Manager April 2008

«Dieses umfassende Buch erläutert anhand ausgewählter Fälle aus der Harvard Business School alle Methoden und Techniken, die man für Business-Cases kennen muss.»
Wirtschafts-Highlights, Huber&Lang, April 08

«Der Autor verpackt gekonnt sein Wissen aus 16 Jahren Arbeit mit Fallstudien in einem praxisbezogenen Ratgeber für all diejenigen, die sich mit Fallstudien effizient und zielorientiert beschäftigen.»
technologie & management, 5–6/2008

«Ellet führt leicht verständlich in die Welt der Fallstudien ein. Man erfährt, wie sie aufgebaut sind und was sie bezwecken. Damit ist das Buch auch eine hervorragende Informationsquelle für Dozenten, die selbst Fallstudien entwickeln. Vor allem lernt man, souverän mit ihnen umzugehen. Denn so anregend Case Studies auf den ersten Blick auch erscheinen, so viele Fallstricke können sich in ihnen verbergen. Und die sollte man kennen.
Übrigens: Eine Reihe von Unternehmen setzen kleine Fallstudien bei den Bewerbungsgesprächen ein…»
wisu – Das Wirtschaftsstudium, 10/08

«Ellet erhebt nicht den Anspruch, den einzig richtigen Weg aufzuzeigen, auch will er keine allgemein gültige Theorie der Fallstudienbearbeitung formulieren. Er richtet sich vielmehr an die, die Probleme haben, einen Zugang zu den Fällen zu finden oder sich mit dem Schreiben schwer tun. Für diese wird sein Handbuch mit Sicherheit eine grosse Hilfe sein.»
Börsen-Zeitung, 19.11.08

«Das Handbuch bie6tet nicht nur Strategien, sondern auch die nötigen Vorlagen und Beispiele zur direkten Anwendung der Fallstudien-Methode.»
persorama, 4/2008

«Dieses überaus gelungene Buch erläutert anhand ausgewählter Fälle aus der Harvard Business School wichtige Methoden und Techniken, die man für die Arbeit mit Fallstudien kennen sollte.»
SEM/Radar, 02/2008

William Ellet
William Ellet ist Herausgeber der Training Media Review, einer führenden amerikanischen Fachzeitschrift für BWL- und Management-Didaktik. Als Dozent der Harvard Business School lehrt er Studenten der berühmten Harvard-MBA-Programme seit über 12 Jahren, wie man mit Business Cases erfolgreich ist.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten