Wehr, Silke (Hrsg.) / Ertel, Helmut (Hrsg.)

Aufbruch in der Hochschullehre - Kompetenzen und Lernende im Zentrum

Select

Beiträge aus der hochschuldidaktischen Praxis

ISBN: 978-3-258-07215-9

1. Auflage 2007
200 Seiten, 12 Abbildungen, 21Tabellen
kartoniert, 15,5 x 22,5 cm, 312 g
Haupt Verlag
CHF 38.00 (UVP) / EUR 38.00 (D) / EUR 39.10 (A)

Durch die Bologna-Reform an den Hochschulen soll die Beschäftigungsfähigkeit der Studierenden verbessert werden. Damit geht ein verändertes Selbstverständnis von Hochschulunterricht einher. Im Fokus steht der Aufbau von überprüfbaren Kompetenzen. Lehrpersonen aus verschiedenen fachlichen Disziplinen zeigen an konkreten Beispielen ein derart gestaltetes Lehren und Lernen.

«Das Buch ist konzentriert geschrieben, bietet viel an Informationen, und die Anregungen sind gut umsetzbar.»
Weiterbildung, April/ Mai 08

«Insgesamt ist der Band sehr zu empfehlen. Alle Beiträge sind theoretisch fundiert. Wenn es auch zu einigen Überschneidungen und Redundanzen in der theoretischen Grundlegung kommt, so erhalten die Leser/innen doch neben vielfältigen Anregungen für die Praxis wesentliche Orientierungen über kompetenzorientierte Lehr-Lern-Prozesse.»
KULT_online, 17/08

Silke Wehr
Silke Wehr, Dr. phil., certified teacher of higher education, stellvertretende Leiterin Hochschuldidaktik an der Koordinationsstelle für Weiterbildung der Universität Bern.

Helmut Ertel
Helmut Ertel, Dr. phil., Leiter Hochschuldidaktik an der Koordinationsstelle für Weiterbildung der Universität Bern.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten