Artikel 160 VON 204
Schwick, Christian / Jaeger, Jochen / Bertiller, René / Kienast, Felix

Zersiedelung der Schweiz - unaufhaltsam?

Select

Quantitative Analyse 1935 bis 2002 und Folgerungen für die Raumplanung

ISBN: 978-3-258-07630-0

Bristol-Schriftenreihe 26
1. Auflage 2010
116 Seiten, über 40 Grafiken/Tabellen, 15 Abb.
kartoniert, 17 x 24 cm, 423 g
Haupt Verlag
CHF 36.00 (UVP) / EUR 36.00 (D) / EUR 37.10 (A)

Ist die Zersiedelung in der Schweiz unaufhaltsam? Wo ist die Zersiedelung am stärksten, wo am geringsten? Wie stark hat die Zersiedelung in den vergangenen Jahrzehnten zugenommen? Wie wird die Schweiz in 40 Jahren aussehen? Welche Möglichkeiten gibt es zur Eindämmung der Zersiedelung?
Diese und weitere Fragen beantworten die Autoren.

«Mit der vorgelegten Methodik wird ein sehr überzeugendes, weil objektives Instrument zur Kennzeichnung der Zersiedlung vorgelegt, dem zu wünschen ist, dass davon auf allen politischen und planerischen Entscheidungsebenen reger Gebraucht gemacht wird. Dem Team ist ein großer Wurf gelungen.»
Die Erde, 1-2/2012

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten