Artikel 125 VON 204
Stocker, Michael / Meyer, Sebastian / Bauer, Karin (Illustration)

Wildtiere

Select

Hausfreunde und Störenfriede

ISBN: 978-3-258-07664-5

1. Auflage 2012
352 Seiten, 630 Farbfotos, 70 Zeichnungen
kartoniert, 15,5 x 22,5 cm, 858 g
Haupt Verlag
CHF 38.90 (UVP) / EUR 29.90 (D) / EUR 30.80 (A)

Wildtiere gibt’s nicht nur im Wald, sondern in großer Vielfalt auch in unserer nächsten Nähe – im und ums Haus. Am Mauersegler vor dem Fenster oder am Igel im Garten erfreuen sich alle, das Wespennest unter dem Dach oder die Mäusefamilie im Keller vermag hingegen nur wenige zu begeistern. Wie kann unsere Umgebung zum Lebensraum für Menschen und Tiere werden, in dem es sich konfliktfrei leben lässt und der gefährdeten Tierarten zudem Schutz und Hilfe bietet?
Dieses Buch lädt ein auf einen Rundgang durch den zu entdeckenden Lebensraum – aufs Dach und auf den Dachboden, ans Fenster und auf den Balkon, an die Fassade und in Innenräume und Keller. Mit Tierporträts und Tipps fürs Beobachten bietet es spannendes Wissen rund um die Natur in der Nähe.

Gleichzeitig zeigt es auf, mit welchen konkreten Maßnahmen Tieren und Menschen das Zusammenleben erleichtert werden kann: Worauf muss beim Bauen, Renovieren und Isolieren geachtet werden, damit Fledermäuse, Mauersegler oder Schwalben nicht ganz vertrieben werden? Wie sehen die Ansprüche an die Nistplätze der Tiere aus? Wie können Tierfallen entschärft werden, damit Amphibien, Säugetiere und Vögel nicht mehr in Regentonnen, Lichtschächten und an Glasflächen verenden müssen?

«Viel Aufklärung und praktische Information, sinnliche Bilder und immer wieder die Anstiftung zum Beobachten.»
DRS 2 aktuell

«Dass Stocker und Meyer von der Natur in unmittelbarer Nähe zu uns Menschen fasziniert sind und dies mit ihrer Leserschaft teilen möchten, merkt man jeder einzelnen Seite an.»
Spektrum.de

«Warum Tiere die Nähe des Menschen suchen und wie man Häuser tierfreundlich oder vor Störenfrieden sicher machen kann.»
Die WELT

«Eine Führung durch die Welt der geliebten und ungeliebten Wildtiere rund ums Haus.»
Country

«Eine echte Bereicherung für alle Tierfreunde!»
Ein Herz für Tiere















«Dieses Buch lädt auf einen Rundgang ein – aufs Dach und auf den Dachboden, ans Fenster und auf den Balkon, an die Fassade und in Innenräume und Keller. Mit Tierporträts und Tipps fürs Beobachten bietet es spannendes Wissen rund um die Natur in der Nähe.»
SCHWEIZ, 6/2012

«Wo Konflikte zwischen Mensch und Tier absehbar sind, zeigen die Autoren auf, wie diese entschärft oder verhindert werden können. Ein hervorragendes Buch, das die Augen öffnet für die Natur in unserer Nähe.»
Ornis, 3/2012

«Ein bildstarkes Buch für all jene, die unsere Wildtiere nicht als Störenfriede sehen.»
ProTier, 2/12

«Gleich mitgeliefert finden sich in dem reich und gehaltvoll bebilderten Buch allerlei Auskünfte über Leben und Fähigkeiten der zukünftigen Hausfreunde, die sich als ebenso nützlich wie staunenswert herausstellen.»
Umweltnetz-Schweiz.ch, Mai 2012

«Das Buch lädt zum Entdecken und Beobachten von Tieren ein.»
Schweizer Bauer, 11.4.2012

«Nach der Lektüre mutieren viele Störenfriede zu Hausfreunde!»
Umweltbildung.ch, Sept 2012

«Der vorliegende Band ist eine überaus wertvolle Informationsquelle für ein möglichst konfliktfreies Zusammenleben von Mensch und Tier, er sensibilisiert darüber hinaus für Lebensräume und zahlreiche seltene Tierarten und wie Hausbewohner zu einem umfassenden Artenschutz beitragen können.»
Bücherrundschau 1/2012

«Bereits auf den ersten Seiten springt die Begeisterung der Autoren auf den Leser über.»
EKZ Informationsdienst, 9.7.2012

«Das vorliegende Sachbuch weckt durch schöne Bilder und kompetente Ausführungen das Verständnis für die Tiere, die in der Stadt eine neue Heimat gefunden haben, und die Menschen, die sich bemühen, die Artenvielfalt durch gezielte Unterstützung zu erhalten. Die Lektüre ist sehr interessant und darf auch als weiterführendes Unterrichtsmaterial an Schulen empfohlen werden.»
Rattus libri, September 2012

«Ein ideales Praxishandbuch, das in keiner Schule fehlen darf.»
Berner Schule, Aug/Sept 2012

«Im Haupt Verlag ist ein neuer Naturführer erschienen, der das das Problem auf den Punkt bringt.»
Suite101.de, April 2012

«Ein unverzichtbares Werk für Büchereien und Schulen mit Büchern zu naturkundlichen Themen!»
Bücherrundschau, 1/2012

Michael Stocker
Michael Stocker, Wien, Landschaftsplaner und Zoologe. Er arbeitet seit 2000 als selbständiger Landschaftsplaner, Zoologe und Naturvermittler. Er ist Initiator und Mitentwickler der Homepage www.bauen-tiere.ch, die vom Verein WILDTIER SCHWEIZ geführt wird.

Sebastian Meyer
Sebastian Meyer, Luzern, Zoologe. Er arbeitet seit 2001 beim Umweltschutz Stadt Luzern als Projektleiter Natur- und Landschaftsschutz. Er ist aktiver Vogel-, Fledermaus- und Naturschützer und Mitinitiator des Schweizer Natur- und Umweltschutzportals www.naturschutz.ch.

Karin Bauer

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten