Oftring, Bärbel

Voll eklig!

Select

55 eklige Dinge und was dahinter steckt

ISBN: 978-3-258-07843-4

1. Auflage 2014
129 Seiten, über 100 Illustrationen und über 180 Fotos
kartoniert, 23,5 x 26 cm, 605 g
Haupt Verlag
CHF 26.90 (UVP) / EUR 19.90 (D) / EUR 20.50 (A)

Eklige Dinge faszinieren Kinder - hier gibts 55 Beispiele: zum Lesen, Experimentieren, Erforschen und Rätseln.

Mit vielen Experimenten, Aufgaben und Tipps, damit die Kinder selbst aktiv werden.

Ein Mitmachbuch für neugierige Kinder ab 8 Jahren.

Er ist rot, hat ein weißes Häubchen, macht den Besitzer unglücklich und ist voll eklig - der Pickel. Sie flitzen blitzschnell über den Boden, wenn das Licht angeht, und verschwinden in dunklen Ecken - grässliche Kakerlaken. Ständig fließt sie, manchmal spritzt sie durch die Luft, unbewusst und andauernd verschlucken wir sie - die Spucke.
Klein und unscheinbar lauert sie auf ihr Opfer, und nach der Mahlzeit wiegt sie 200-mal mehr als vorher - die Zecke, vollgesogen und satt viel ekliger als hungrig.

Von A wie Aas bis Z wie Zecke stellt Bärbel Oftring 55 Dinge vor, die voll eklig sind - oder vielleicht doch nicht? Spannende Hintergrundinformationen, verblüffende Rekorde und Tipps zum Nicht-mehr-Ekeln, Forscheraufgaben, Mitmachquiz und Ekel-Experimente lassen uns die ekligen Dinge plötzlich ganz anders erscheinen: als spannende Themen, die dringend ergründet sein wollen.

Nominiert für den JugendSachbuchPreis 2014 sowie auf der Longlist für das Buchkultur Wissenschaftsbuch des Jahres 2015

«Mitmachen und ekeln.»
Dein SPIEGEL

«(Das Buch) nutzt die Tatsache, dass der Wäääh-Reflex bei Kindern stets mit Faszination gepaart ist, um Wissen in die Köpfe zu schmuggeln und manchen Widerwillen zu überwinden, etwa mit «Nicht-mehr-ekeln-Tipps». Vorgemacht hat dies vor 20 Jahren die witzige, leider nie ins Deutsche übersetzte «Grossology». Mit diesem Band hat sie einen würdigen Nachfolger gefunden.»
NZZ am Sonntag

«Dieses Sachbuch zum Thema Ekel ist wirklich gelungen. [...] Gut an diesem Buch: Es will nicht schockieren, sondern informieren - und das gelingt sehr gut.»
NDR Info, Mikado, Bücherwurm

«Spannende Abscheulichkeiten.»
20 Minuten

«Forscheraufgaben, Quizfragen und Ekel-Experimente zum Mitmachen ergänzen das kunterbunte Buch, mit dem man die Welt des Widerlichen mit anderen Augen sehen kann...»
Gießener Allgemeine

Bärbel Oftring
Bärbel Oftring ist Diplom-Biologin. Ihre Liebe zur Natur setzt sie heute als Autorin, Redakteurin und Herausgeberin von zahlreichen Sachbüchern für Kinder und Erwachsene sowie in verschiedenen Naturforscherprojekten in die Tat um. Ihre Bücher vermitteln auf anschauliche und interessante Weise, was es alles über Tiere und Pflanzen zu entdecken gibt. Sie wurden bereits in mehrere Sprachen übersetzt und mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten