Gerber, Vinzenz (Hrsg.) / Straub, Reto (Hrsg.)

Pferdekrankheiten

Select

Innere Medizin

ISBN: 978-3-8252-8612-5

UTB L 8075
2., vollständig überarbeitete Auflage 2016
597 Seiten, 125 Abb.
gebunden, 17 x 24 cm, 1569 g
Haupt Verlag
CHF 103.30 (UVP) / EUR 82.00 (D) / EUR 84.30 (A)

Aktionstitel - bei uns nur CHF 80.00 statt CHF 103.30!. Dieses Sonderangebot gilt für Lieferungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein.

Die Autoren vermittelt die neusten Erkenntnisse zu allen Themen der Inneren Pferdemedizin. Zudem werden auch ausgewählte, für die Innere Medizin relevante chirurgische, gynäkologische und andrologische Aspekte berücksichtigt. Der Band soll in erster Linie dem Pferdepraktiker sowie den Studierenden der Tiermedizin aktuelles Fachwissen der Inneren Pferdemedizin vermitteln und damit eine Lücke in der deutschen Fachliteratur schließen. Das Buch ist mit zahlreichen Bildern aus dem Fotoatlas der ISME-Pferdeklinik Bern illustriert, zusätzlich können Hunderte ergänzende Abbildungen und Videos über den Online-Atlas «EquiSurf» angesehen werden.

Vinzenz Gerber
Vinzenz Gerber, geb. am 30.08.1968. Schulen in Bremgarten und Bern. Studium in Bern. 1993 Staatsexamen Vetsuisse-Fakultät der Universität Bern. 1995 Dr. med. vet. - 1998 Fachtierarzt für Pferde, Schweizerische Vereinigung für Pferdemedizin - 2003 Diplomate des American College of Veterinary Internal Medicine und Ph.D. (Large Animal Clinical Sciences, Michigan State University) - 2004 de facto Diplomate des European College of Equine Internal Medicine - 2005 Habilitation und 2011 Berufung als Ordinarius, seit 2012 Leitung des Institut suisse de médecine équine der Vetsuisse-Fakultät der Universität Bern.

Reto Straub
Reto Straub, geb. am 11.11.1944. Schulen in Basel, Marlborough und Trogen. Studium in Basel und Bern. 1970 Staatsexamen Veterinär Fakultät Bern. 1971 Promovierung,1981 Habilitation und Berufung als Extraordinarius, 2000 Founding Diplomate des European College of Equine Internal Medicine. Von 1975 bis zu seiner Emeritierung 2009 Leiter der Inneren Pferdeklinik der Vetsuisse-Fakultät der Universität Bern.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten