Beutler, Raymond / Gerth, Andreas

Naturerbe der Schweiz

Select

Die Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung

ISBN: 978-3-258-07767-3

1. Auflage 2015
392 Seiten, 310 Farbfotos, 163 Karten
gebunden, 26 x 30,5 cm, 2440 g
Haupt Verlag
CHF 78.00 (UVP) / EUR 78.00 (D) / EUR 80.20 (A)

Aktionstitel - jetzt bei uns nur für kurze Zeit mit 20% Rabatt auf den UVP. Dieses Sonderangebot gilt für Lieferungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein.

Ein Geschenktipp von Patrizia Haupt, Haupt Verlag – E-Publishing

Wer denkt beim Stichwort «Spektakuläre Naturlandschaften» nicht spontan an Kanada oder Neuseeland? Dabei liegen eindrucksvollste Naturperlen und überwältigende Landschaften so nah. Der atemberaubende Bildband Naturerbe der Schweiz könnte dies nicht schöner veranschaulichen.

Brillante Aufnahmen des Top-Fotografen Andreas Gerth vereinen das «Best of» der Schweizer Naturlandschaften und zeigen den faszinierenden Landschaftsreichtum der Schweiz: imposante Schluchten, alpine Eiswelten, weite Moore, idyllische Seen und uralte Rebterrassen – die stimmungsvollen Bilder laden dazu ein, diese Naturperlen selbst aufzusuchen und zu entdecken.

Ein perfektes Geschenk für Naturbegeisterte, Schweizliebhaber sowie Freunde schön gestalteter Bildbände.

***

Der große, bibliophile Bildband zum Naturerbe der Schweiz: zum Genießen, Staunen und Schenken.

Von den Weinbergen am Genfersee über die Alpen zum Rheinfall: die schönsten Landschaften der Schweiz.

Die Gebiete des Bundesinventars der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung (BLN): 162 Objekte in Bild und Text.

Alpine Eiswelten und Trockensteppen, weite Moore neben bizarren Karstgebieten, uralte Rebterrassen, malerische Seen, imposante Schluchten und Wasserfälle - die Schönheit der Schweizer Landschaften ist weltberühmt.

Im Sinne eines «Best of» vereint das Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung (BLN) insgesamt 162 außergewöhnliche Gebiete: Großlandschaften und bekannte Kleinode wie die Berner Hochalpen oder das Hochmoor Chaltenbrunnen, das Lavaux und andere spezielle Kulturlandschaften sowie Naturdenkmäler wie der Luzerner Gletschergarten oder die Erdpyramiden von Euseigne.

Mit brillanten Fotografien, kurzen Landschaftsbeschreibungen und Kartenausschnitten werden alle 162 BLN-Objekte vorgestellt. Die Landschaftsporträts fügen sich zu einem ästhetisch ansprechenden und informativen Nachschlagewerk, das den faszinierenden Landschaftsreichtum der Schweiz umfassend dokumentiert und den Wert des Naturerbes der Schweiz vor Augen führt.

«[...] ein starkes Statement zu den Landschaften der Schweiz zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Eines, das zum Blättern und Lesen, aber auch zum Aufbrechen, Wandern und Entdecken einlädt.»
NZZ am Sonntag, Bücher am Sonntag

«Ein Meisterwerk!»
TELE

«Ein spektakulärer Bildband, in dem sich eine Schönheit an die andere reiht.»
Brigitte (Schweiz)

«Dieses Buch konzentriert sich ganz auf die Schönheit. Und das macht es gut. In einer Zeit, in der die Energielobby am Schutz der BLN-Gebiete kratzt, zeigt es, was es zu verlieren gibt.»
WOZ

«Der aufwendig gestaltete Bildband liefert so einen Überblick über das landschaftliche Tafelsilber der Schweiz und lässt sich auch als Anleitung nutzen, um diese Naturperlen selber aufzusuchen und zu erleben.»
Die Alpen

«Ein Bildband zum Staunen.»
LandLiebe

Raymond Beutler
Raymond Beutler ist Sekundarlehrer und Geograf. Er arbeitet als Raumplaner im amt für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern.

Andreas Gerth
Andreas Gerth, selbstständiger Fotograf, Themenschwerpunkt sind die vielfältigen Naturlandschaften der Schweiz.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten