Chilla, Tobias (Hrsg.)

Leben in den Alpen

Select

Verstädterung, Entsiedlung und neue Aufwertungen

ISBN: 978-3-258-07808-3

1. Auflage 2014
302 Seiten, 19 Abb., 11 Tab.
gebunden, 15.5 x 22.5 cm, 607 g
Haupt Verlag
CHF 48.00 (UVP) / EUR 44.90 (D) / EUR 46.20 (A)

Wie entwickelt sich der Siedlungsraum Alpen?

Die Alpenregion ist einer der faszinierendsten Lebensräume überhaupt: Vielfalt und Gegensätze auf engstem Raum, dynamische (Fehl-)Entwicklungen in Gesellschaft und Natur - und eine kontroverse Debatte über die künftige politische Entwicklung. Vor diesem Hintergrund beantworten prominente Experten des Alpenraumes aktuell drängende Fragen: Wie entwickeln sich Alpenregionen im Spannungsfeld von Verstädterung und Entsiedlung? Wie sieht das Verhältnis zwischen Metropolen und Peripherien, zwischen Wirtschaft und Umweltschutz oder zwischen Tourismus und Nachhaltigkeit aus? Was macht Regionalentwicklung nachhaltig?

Ausgangspunkt der Beiträge ist das Werk des großen Alpenforschers Werner Bätzing, der in seinem Bemühen um «Orte guten Lebens» in den Alpen (und anderswo) bedeutende Maßstäbe gesetzt hat.

«Die vorliegende Publikation zeigt die volle Bandbreite der von Werner Bätzing maßgeblich vorangetriebenen Alpen- und Regionalforschung auf und sollte in jeder Lehrer- und Fachbibliothek vorhanden sein.»
Der Bayerische Schulgeograph

«Für alle Interessierten an den Alpen als Lebens- und Wirtschaftsraum, aber auch als einzigartiger Landschafts- und Naturraum enthält dieser Band äußerst beachtenswerte Beiträge und liefert damit viel Diskussionsstoff für Entscheidungen für die weitere Entwicklung der Alpen!»
Bücherrundschau

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten