Artikel 206 VON 213
Perrenoud, Alain / Känzig-Schoch, Urs / Schneider, Olivier / Wettstein, Jean-Bruno

Exploitation durable des pâturages boisés/Nachhaltige Bewirtschaftung von Wytweiden

Select

Un exemple appliqué du Jura suisse/Ein Fallbeispiel aus dem Schweizer Jura

ISBN: 978-3-258-06703-2

Bristol-Schriftenreihe 12
1. Auflage 2003
235 Seiten, 20 Tab., 46 Abb., 50 Fotos
kartoniert, 17 x 24 cm, 585 g
Haupt Verlag
CHF 36.00 (UVP) / EUR 36.00 (D) / EUR 37.10 (A)

Die halb offene Wytweide (fr. pâturage boisé), ein Mosaik aus Weiden, Gebüschen und kleinen bewaldeten Flächen, prägt im Jura das Landschaftsbild. Diese traditionelle Kulturlandschaft ist Ergebnis einer langen, extensiven land- und forstwirtschaftlichen Nutzung. Sie bietet einer viel-fältigen Flora und Fauna Lebensraum und auch dem Menschen attraktive Erholungsräume. Neue wirtschaftliche Rahmenbedingungen verändern seit einiger Zeit die Nutzung der Wytweiden und damit auch die Landschaft selbst. An einem Fallbeispiel aus dem Schweizer Jura zeigt die Studie, welche Konsequenzen sich aus der Nutzungsänderung ergeben. Gleichzeitig werden Massnahmen für eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wytweiden vorgeschlagen.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten