Artikel 168 VON 216
Meier, Christine / Bucher, Annemarie

Die zukünftige Landschaft erinnern

Select

Eine Fallstudie zu Landschaft, Landschaftsbewusstsein und landschaftlicher Identität in Glarus Süd

ISBN: 978-3-258-07633-1

Bristol-Schriftenreihe 27
1. Auflage 2010
186 Seiten, 47 Abb., 10 Tab.,
kartoniert, 17 x 24 cm, 539 g
Haupt Verlag
CHF 36.00 (UVP) / EUR 36.00 (D) / EUR 37.10 (A)

Die Studie basiert auf einem transdisziplinären Forschungsansatz. Sie befasst sich mit den Zusammenhängen zwischen Landschaft, Landschaftsbewusstsein und landschaftlicher Identität und versucht, diese empirisch zu erhärten.
Am Beispiel Glarus Süd werden Ansätze für eine landschaftsorientierte Raumentwicklung formuliert.

««Zukünftige Landschaft erinnern» ist ein lesenswerter Beitrag zur aktuellen Frage der Kulturlandschaftsentwicklung. Es stellt quasi eine «Baseline» für die künftigen Landschafts- und Wahrnehmungsveränderungen in der 2011 entstehenden grössten Gemeinde der Schweiz dar.»
natur und mensch 6/2010

Christine Meier
Christine Meier, Studium der Biologie an der Universität Zürich, Diplom 1990. 1990-2004 verschiedene Tätigkeiten im Bereich Landschaftsentwicklung und -planung in nationaler NGO, Privatwirtschaft und kantonaler Verwaltung.
Seit 2004 Leiterin der Fachstelle Landschaft & Regionalentwicklung und seit 2008 Professorin FH für diesen Fachbereich an der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften Standort Wädenswil, Institut Umwelt und Natürliche Ressourcen.
Besondere Kompetenzen: Angewandte Kulturlandschaftsforschung, Landschaft und Identität, Landschaft in Verbindung mit Raum- und Regionalentwicklung, Partizipation in Entwicklungsprozessen, partizipative Planung.

Annemarie Bucher
Annemarie Bucher, Studium der Kunstgeschichte, Ethnologie und Philosophie. Doktorat in Theorie der Landschaftsarchitektur. Kuratorin, Archivleiterin, Redakteurin, Publizistin und Dozentin. Ausstellungen und Publikationen zur Kunst des 20. Jahrhunderts und zur Garten- und Landschaftsarchitektur. 1999 bis 2008 Assistentin/Oberassistentin an der ETH Zürich. Derzeit Dozentin an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) und freischaffend tätig.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten