Artikel 195 VON 213
Safi, Kamran

Die Zweifarbfledermaus in der Schweiz

Select

Status und Grundlagen für den Schutz

ISBN: 978-3-258-07024-7

Bristol-Schriftenreihe 17
1. Auflage 2006
100 Seiten, durchgehend 4-farbig
kartoniert, 17 x 24 cm, 273 g
Haupt Verlag
CHF 36.00 (UVP) / EUR 36.00 (D) / EUR 37.10 (A)

Von den 30 in der Schweiz einheimischen Fledermausarten stehen 29 auf der Roten Liste der gefährdeten Arten. Weltweit ist von über 1000 rezenten Fledermausarten die Hälfte gefährdet oder vom Aussterben bedroht. Von vielen dieser Arten fehlen jedoch detaillierte Kenntnisse der Biologie, was es fast unmöglich macht, Gefährdungspotentiale zu erkennen und effektive Schutzmassnahmen zu treffen. In dem Buch werden naturschutzrelevante Erkenntnisse zu der in Westeuropa seltenen Zweifarbfledermaus präsentiert. Der Autor entwickelt auf dieser Grundlage Massnahmen zum Schutz der Art, die sich auch bei anderen Fledermausarten als nützlich erweisen könnten.

Kamran Safi
Kamran Safi studierte am Zoologischen Institut der Universität Zürich Biologie. An das Diplom schloss er einen Promotionsgang am Lehrstuhl der Verhaltensbiologie im selben Insitut an. Seit den Anfängen des Studiums beschäftigt sich der Autor nicht nur wissenschaftlich intensiv mit Fledermäusen, sondern engagiert sich in enger Zusammenarbeit mit den Fledermausschutzorganen für den Schutz dieser bedrohten Säugetiere.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten