Spohn, Roland / Spohn, Margot

Bäume und ihre Bewohner

Select

Der Naturführer zum reichen Leben an Bäumen und Sträuchern

ISBN: 978-3-258-07950-9

1. Auflage 2016
304 Seiten, 335 Fotos, 65 Zeichnungen
Flexibroschur, 15,5 x 22,5 cm, 768 g
Haupt Verlag
CHF 35.90 (UVP) / EUR 29.90 (D) / EUR 30.80 (A)

Jeder Baum und jeder Strauch bietet von der Wurzel bis zur Zweigspitze einen reichhaltigen Lebensraum für Pilze, andere Pflanzen, Schmetterlinge, Käfer, Vögel, Kleinsäuger und viele mehr. Manche von ihnen entpuppen sich als Feinde, andere als Freunde, und oft profitieren Gast und Gastgeber gegenseitig voneinander.

«Bäume und ihre Bewohner» porträtiert das reiche Leben an und um 50 einheimische Bäume und Sträucher. Es erläutert, wie die Partner aufeinander reagieren, voneinander profitieren und wie ungebetene Gäste wieder ausgeladen werden. Viele dieser verblüffenden Beziehungen lassen sich leicht im Wald, im Stadtpark oder im Garten beobachten. Margot und Roland Spohn führen uns faszinierende Lebensgemeinschaften auf Eiche, Fichte, Rose und Apfelbaum vor Augen.

«Die vielen Fotos und Abbildungen machen das Buch zum idealen Begleiter für Naturliebhaber, die gerne einen Blick hinter die Kulissen werfen.»
20 Minuten

«Die Autoren nehmen 50 einheimische Bäume und Sträucher unter die Lupe. Beschreiben liebevoll illustriert und fotografiert das Weben und Leben, die Kreisläufe und Symbiosen in Wald und Flur. Tipp: Buch schnappen und nichts wie raus!»
Hörzu

«Das Buch richtet sich an alle Naturinteressierten und wird sowohl Laien als auch Experten begeistern. Einerseits benötigt man kein Fachwissen, um die Texte zu verstehen. Andererseits lernt man selbst als Biologe noch viel Neues. [...] Jedem, der gern Natur entdeckt und sich für das Zusammenspiel von Organismen interessiert, sei das Buch wärmstens empfohlen.»
Spektrum der Wissenschaft

«Fachlich exakt, aber nie langweilig und garantiert ohne unverständliche Fachausdrücke richtet sich das ausgezeichnet bebilderte Buch an alle Naturliebhaber jeglicher Vorbildung.»
Natur in NRW

«In schönen Fotos und liebevollen Illustrationen gehen die beiden Biologen Margot und Roland Spohn auf zahlreiche Tierarten ein, die an und von Holzpflanzen leben.»
Ornis

«Verblüffend, was so alles in einem Baum wohnt. Der spannende Naturführer stellt 50 einheimische Bäume und Sträucher mit ihren Lebensgemeinschaften vor.»
bild der wissenschaft

Roland Spohn
Roland Spohn arbeitet als selbstständiger Biologe im Bereich Naturfotografie und Sachillustration. Außerdem kombiniert er viele biologische Themen zu fantasievollen Gemälden und zeigt diese in Ausstellungen.

Margot Spohn
Margot Spohn hat Biologie mit Schwerpunkt Botanik und Pharmazeutische Biologie studiert. Hauptberuflich ist sie mit der Zulassung komplementärmedizinischer Arzneimittel in der Schweiz beschäftigt. Zusammen mit ihrem Mann verbringt sie viel Zeit mit Beobachtungen in der Natur und gibt ihr Wissen auf Exkursionen und in gemeinsamen Büchern weiter.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Michael schreibt: 27.02.2016
Es muss in meinem Blog nicht immer um Kakteen gehen, das dachte ich mir, als ich dieses Buch las. Margot und Roland Spohn zwei Biologen haben wieder mal ein spannendes Thema aufgegriffen. Nach dem ich von den beiden „Blumen und ihre Bewohner“ gelesen hatte, war ich gespannt auf ihr neuestes Werk „Bäume und ihre Bewohner“. Ein sehr großes Gebiet, es geht nicht nur um Tiere, sondern auch um Pilze, Mikroorganismen und andere Pflanzen, die in einer Gemeinschaft auf und mit den vorgestellten Bäumen leben. Wer nach der Lektüre dieses Buches mit der Kamera durch den Wald geht, wird ganz automatisch, etwas genauer jeden Busch oder Baum ansehen. An fast 60 Bäumen und Sträuchern wir akribisch erklärt, was wir dort alles finden können. Oft werden in durchaus spannender oder auch humorvollen Art, dass Zusammenspiel dieser Lebensgemeinschaften erklärt. Berichtet wird von Symbiose, Schädlingen, Nützlingen und Nutznießern an den einzelnen Gewächsen. Von Giften die dem einen Schaden, den anderen nicht stören und manch anderem sogar nutzen. Wohl selten habe ich ein Sachbuch so interessiert und schnell verschlungen wie dieses. Vollgestopft mit reichlichem Hintergrundwissen und merklicher Sachkenntnis haben die beiden Autoren wieder ein Meisterwerk vollbracht. Was ich besonders gut finde, dass die Lebensgemein­schaften immer anhand eines bestimmten Busches oder Baumes erklärt werden. Somit ist das bestimmen einzelner Untermieter viel einfacher für den Betrachter. Ein Super Buch für Naturbegeisterte die auf einfache und leichte Art die Zusammenhänge der natürlichen Gesellschaften erfahren wollen. Durch seinen flexiblen und robusten Einband ist diese Lektüre auch der ideale Begleiter im Rucksack.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten