Artikel 107 VON 190
Huboi, Claudia

forschen, tüfteln, bauen

Select

Das Umwelt-Mitmachbuch für Kinder

ISBN: 978-3-258-60059-8

1. Auflage 2012
240 Seiten, durchgehend farbige Abbildungen
Klappenbroschur, 23.5 x 26 cm, 1100 g
Haupt Verlag
CHF 33.90 (UVP) / EUR 24.90 (D) / EUR 25.60 (A)

Wie fließt der Strom aus der Sonne? Wie weit reist die Ananas, bis wir sie essen können? Und wieso sitzt die Erde im Glashaus? «forschen, tüfteln, bauen. Das Umwelt-Mitmachbuch für Kinder» lädt Kinder zwischen 6 und 12 Jahren dazu ein, drängende Fragen unserer Zeit spielerisch aufzugreifen - und eigene Antworten zu finden.

Ob Umweltschweine aus Verpackungen, Biogas-Stinkbomben, Windradorchester oder in Eigenregie angelegte Piraten-Gärten: Über 60 Projekte zum Selberbauen, Ausprobieren und Erfinden regen Kinder an, ihre Umwelt zu entdecken und zu schützen.

Darüber hinaus gibt’s jede Menge Informationen rund um Klima, Recycling, Sonne, Wind, Wasser, Garten und Wald. Überraschende Experimente, Vorschläge für gemeinsame Aktionen und einfache Tipps für den Alltag veranschaulichen die Themen, sei es in Form einer Müll-Kur oder durch Verleihung eines Umwelt-Ottos... Und wem das alles nicht reicht, kann außerdem Rätsel für 9-x-Kluge lösen oder Seiten selbst gestalten - kurzum: ein Buch zum Mitmachen und Weitererzählen.

2. Platz beim Creative Impulse Award 2013 in der Kategorie "Kreativbuch des Jahres"

"Klima-Buchtipp des Monats April 2013" der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur



Website der Autorin
Creative Impulse Award 2013
2. Platz für Huboi - forschen tüfteln bauen in der Kategorie Kreativbuch des Jahres 2013

«Das ultimative Umweltbuch für Kinder - «forschen, tüfteln, bauen» ist ein rundum gelungenes Mitmachbuch, das auf spielerische Weise Kinder dazu anregt, sich zu aktiven Umweltschützern zu mausern. Ehrlich: dieses Buch macht so was von Lust auf Umwelterziehung, man glaubt es kaum.»
Stuttgarter Zeitung, 15. Juni 2013

Klima-Buchtipp April
Badisches Tagblatt, 30. März 2013

«Klima-Infos zeigen, wie viel Spaß es macht, an der Zukunft der Erde ein bisschen mitzuschrauben.»
BMW Inspirationen, März 2013

«Claudia Huboi macht neugierig auf all die wichtigen Themen des Lebens und macht den Leser sensibel für die Umwelt. Das geht kaum besser! Kurzum: Für Kinder kann man sich keinen schöneren Spaß wünschen.»
Literaturmarkt.info, Janaur 2013

«Kinderbücher zum Thema Umwelt gibt es eine Menge, "forschen, tüfteln, bauen" ist wohl eines der kreativsten.»
ÖkoTest, 2. April 2013

«Kinder fragen viel. Und Eltern haben nicht immer eine Antwort parat. Das Bastel- und Infobuch «forschen tüfteln bauen» bringt Klarheit - zumindest in puncto erneuerbare Energien und Umweltschutz. Also: einlesen, mitbasteln und Wissen weitergeben!»
Magazin Schule, 3/2013

«Ein sehr gelungenes Buch!»
Bökwe, September 2013

«Ein Buch für die ganze Familie quer durch die Jahreszeiten.»
TAXI, Nr. 102

«Nicht nur für Jungs! Das Umwelt-Mitmachbuch regt mit seinen cleveren Ideen alle Kinder dazu an, die Umwelt mit anderen Augen zu sehen.»
BMW Inspirationen, 14. März 2013

«Umwelterziehung kann nicht früh genug losgehen - und richtig Spass machen.»
Heimat Energie, 2/2013

«In "froschen, tüfteln, bauen" stecken 63 Projekte und Experimente, die Kindern zwischen sieben und 12 die Welt erklären.»
Schule + Familie, Januar 2013

«Über 60 Projekte zum Selberbauen, Ausprobieren und Erfinden regen Kinder an, ihre Umwelt zu entdecken und zu schützen.»
Schwäbische KinderPost, Nr. 24 2013

«Zahlreiche interessante Informationen, Aktionen und Rätsel erwarten junge Forscher und Bastler, die spielerisch und höchst anschaulich ein bisschen etwas über Physik und Chemie, Natur und Umwelt und einiges über die drängenden Fragen unserer Zeit erfahren.»
MainPost, 20.9.12

««forschen - tüfteln - bauen» ist ein sehr engagiertes Werk mit einer unverkennbaren Botschaft: Kindern schon früh und auf interessante, abwechslungsreiche Weise Einblicke in eine Vielzahl ökologischer Zusammenhänge zu geben und sie nicht nur zu informieren, sondern auch dazu zu motivieren, selber zu handeln, zu verändern und aktiv zu werden. Es spannt dafür den Bogen von einem Sach- bis zu einem Werkbuch und das immer mit dem Anspruch, modern und anschaulich zu sein.»
Rattus Libri, 30. September 2013

«Ein richtig tolles Buch zum Mitmachen.»
Giessener Allgemeine Zeitung, 16.2.13

«Manches ist aus ganz einfachen Dingen bebaut, anderes spricht schon den echten Tüftler an, aber einen Riesenspaß macht alles!»
Oberpfalznetz.de, 2.1.2013

«Über 60 Projekte können spielerisch verwirklicht werden. Ganz nebenbei wird noch jede Menge Wissen vermittelt.»
WestAnzeiger, 27.2.2013

«Die genialen Experimente und einfachen Tüfteleien sind kinderleicht.»
DM-Mitarbeitermagazin "Life", März 2013

«Hier werden Grundbegriffe wie Recycling, erneuerbare Energien oder Nachhaltigkeit einfach erklärt. Ganz alltägliche Beispiele zeigen, was schon jedes Kind für Umwelt und Klimaschutz tun kann.»
Kiek mal, 28.2.2013

«Selber machen, ausprobieren, rausfinden - hier werden Kindern keine trockenen Fakten vorgesetzt. Und wer die Zusammenhänge erst mal begriffen hat, für den ist Umweltbewusstsein keine lästige Pflicht sondern ein Selbstverständlichkeit.»
Erdgas-Schwaben.de, März 2013

««forschen, tüfteln, bauen» bietet Sachunterrichtslehrkräften viele hilfreiche Ideen zum kindgerechten Erklären schwieriger Sachverhalte und wie man diese anhand von Experimenten veranschaulichen kann.»
Grundschule Sachunterricht, 56/2012

«Wer einen Müllroboter baut, eine Biogas-Stinkbombe bastelt oder eine Tütenblume schnippelt lernt gleichzeitig viel über Klima, Energie, Wasser und Wind.»
Kinder - Junior Verlag, November 2012

«Das Umwelt-Mitmachbuch vermag eines der Grundgeheimnisse und Einsichten zu vermitteln, dass nämlich jede Handlung des alltäglichen und gesellschaftlichen Lebens unsere Umwelt beeinflusst, lokal und global!»
Socialnet.de, Sept 2012

«Das Umwelt-Mitmachbuch von Claudia Huboi ist ein dicker, bunter Wälzer für allerlei grüne Themen. Ohne erhobenen Zeigefinger regt da Buch mit kurzen und gut verständlichen Anleitungen und schönen Bildern dazu an, das Thema Umwelt mit Spaß anzugehen und neben allem Basteln und Experimentieren viel über erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit oder Recycling zu lernen.»
GEW-Zeitung Rheinland-Pfalz, März 2013

«Kurzum: ein Buch zum Mitmachen und Weitererzählen.»
Kleingärtner, Dezember 2012

«Es ist ein Werk, das Mädchen und Jungen auf lockere und klare Weise den Sinn für Abläufe in der Natur und Umwelt darlegt und spielerisch eine Menge wissenswertes vermittelt.»
Miki, 4/2012

«Viele Aufgabenstellungen regen das Nachdenken an. Denn die Lösungen werden nicht auf dem Silbertablett serviert. Davon profitieren Gross und Klein. Das Buch regt an, dass Eltern gemeinsam mit ihren Kindern Informationen diskutieren und Ideen umsetzen.»
TAXI, 102/2013

«Ein Buch, das Erwachsenen und Kindern gemeinsam Spaß sichert.»
VÄV Magasinet, 2/2012

«Sehr gelungen: Viele Projekte in diesem Buch stammen direkt von der Zielgruppe.»
Buchjournal, 2/2012

«Das Buch ist gut geeignet, Kindern nicht nur ein vertieftes Verständnis von den Zusammenhängen der Ökologie unseres Planeten zu vermitteln, sondern regt sie auch vielfältig zu eigenem Tun und zu einem persönlichen ökologischen Bewusstsein an.»
Buechertreff.de, 26.11.2012

«Für Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren, wo immer sie in der Schule oder in ihrer Freizeit zusammenkommen, ist dieses Buch eine wahre Schatzkiste an spannenden und lehrreichen Ideen.»
Buchtips.net, Januar 2013

«Langeweisel gibt es ab jetzt nicht mehr.»
Lesefreunde24.de, März 2013

«Ohne erhobenen Zeigefinger regt «forschen, tüfteln, bauen» dazu an, mit Spaß die Umwelt zu entdecken. Die 240 Seiten sind peppig bunt und kurzweilig aufgemacht, so werden schon die Jüngsten für den Umweltschutz sensibilisiert. Ein spannendes und anregendes Mitmachbuch für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren.»
Kundenrezension auf amazon.de, 28.9.2012

Claudia Huboi
Claudia Huboi war einige Jahre als Lektorin mit Schwerpunkt Kreatives Gestalten und Kinderbeschäftigung in einem Publikumsverlag tätig. Sie arbeitet heute als Autorin, Lektorin und Stylistin im eigenen Berliner Redaktionsbüro kreisrund.wortplusbild (www. kreisrund-redaktion.de). Im Haupt Verlag sind bereits mehrere Titel von ihr erschienen.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten