Leventon, Melissa (Hrsg.)

Kostüme weltweit

Select

Das illustrierte Nachschlagewerk der Bekleidung, vom Altertum bis ins 19. Jahrhundert

ISBN: 978-3-258-07415-3

1. Auflage 2009
352 Seiten, durchgehend vierfarbig illustriert
gebunden, 20 x 24 cm, 1482 g
Haupt Verlag
CHF 24.90 (UVP) / EUR 19.90 (D) / EUR 20.50 (A)

«Kostüme weltweit» vereint zum ersten Mal die Werke der beiden klassischen Kostümillustratoren aus dem 19. Jahrhundert Auguste Racinet und Friedrich Hottenroth. Ihre Arbeiten werden zuerst in chronologischer, anschließend in thematischer Reihenfolge präsentiert. Lesende haben so die Wahl, den Wandel der Moden durch die Jahrhunderte zu verfolgen oder die Stilunterschiede einzelner Kleidungsstücke und Accessoires im Detail zu studieren. Schattenrisse verdeutlichen die sich wandelnde Silhouette der Kleidung. Querverweise machen auf wiederkehrende Motive aufmerksam und eine Registerleiste hilft bei der Reise durch die zeitliche Abfolge der Kostüme.

Mit Erläuterungen angesehener Expertinnen und Experten auf dem Gebiet des historischen Kostüms, mit aussagekräftigen zeitgenössischen Zitaten, in denen die Bedeutung des Modestils in seiner jeweiligen Zeit zum Ausdruck kommt, mit detaillierten Kommentaren und einem ausführlichen Glossar ist dieses Buch ein hervorragendes Überblickswerk zum reichhaltigen Vokabular der Mode im Wandel der Jahrhunderte.

«So wird das Buch mit den vielen farbigen Abbildungen und der Zusammenarbeit von und mit angesehenen Experten zu einem Nachschlagewerk, nicht nur für Textildesinger/innen und Modefans.»
Buchlemmi, 15.3.12

«Ein Bilderbuch für Modefans, ein Nachschlagewerk für Geschichtsinteressierte, ein Ideengeber für NäherInnen und alle anderen Kreativen. Ein Buch zum darin Schwelgen, zum inspirierenden Durchblättern oder zum gezielten Nachschlagen von Modestilen.»
praeco medii aevi 11.10.11

«Ein Buch das gut geeignet ist einen Überblick über die reichhaltige Welt des Kostüms zu vermitteln und auch als Nachschlagewerk gute Dienste zu leisten vermag.»
…textile… 2/2011

«Dieses Buch ist ein hervorragendes Überblickswerk zum reichhaltigen Vokabular der Mode im Wandel der Jahrhunderte.»
NIKE-Bulletin, 4/2010

«Ein interessantes Nachschlagewerk für Jung und Alt!»
Unser Magazin, September 09

«Dieses Buch einet sich hervorragend als Grundlagenwissen für Unterrichtsthemen über Mode.»
HTW Praxis 2/2010

«Diese Zusammenstellung ist auf jeden Fall eine Fundgrube für den an der Kostümgeschichte interessierten Leser.»
EKZ Informationsdienst, Oktober 09

«Auch wenn man bereits Kostümbücher besitzt so lohnt es sich auch «Kostüme weltweit» in die Hand zu nehmen und durch zu blättern. Gerade durch seine kompakte Art kann man in ihm sehr gut für Geschichte oder Romane recherchieren, Begriffe nachschalten und/oder selbst einfließen lassen und Anregungen für Zeichnungen und Malereien, eigene Kleidung für Live-Rollenspriele oder Mittelaltermärkte zu gewinnen.»
Roter Dorn, 2.10.09

«Ein sehr wertvolles Werk! Eine gelungene Fleißarbeit!»
Lebens(t)räume, September 09

«Diese Kulturgeschichte der Kleidung ist für jeden – nicht nur für Modefans oder Textildesigner – eine Bereicherung.»
webcritics.de, Mai 2010

«Melissa Leventons einzigartiges Nachschlagewerk gibt einen umfassenden Überblick über die Kostümkunde von der Frühzeit bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. Die Autorin hat einen fundierten Überblick über die internationale Geschichte des Kostüms geschaffen.»
Openbroadcast, Juli 09

Melissa Leventon
Melissa Leventon war bis 2002 leitende Kuratorin der Textilabteilungen des "Fine Arts Museums" von San Francisco. Heute ist sie als freischaffende beratende Kuratorin tätig und lehrt Modegeschichte am "California College of Art". Sie ist Autorin zahlreicher Bücher.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten