Artikel 138 VON 200
Cami, Josepmaria Teixido i / Santamera, Jacinto Chicharro

Skulpturen aus Stein

Select

Kunst, Techniken und Projekte

ISBN: 978-3-258-06338-6

1. Auflage 2002
192 Seiten, über 500 farbige Abbildungen
gebunden, 23 x 30 cm, 1148 g
Haupt Verlag
CHF 53.90 (UVP) / EUR 39.90 (D) / EUR 41.10 (A)

Ist der Dialog mit alten Skulpturen fruchtbar? Sind oder waren die Kulturen wirklich so vielfältig und unterschiedlich, wie es die künstlerischen Formen in Stein vermuten lassen? Warum werden einige Skulpturen als höhere Kunst eingestuft und andere nicht? Welchen Prozess durchläuft eine Idee, bevor sie schließlich einen steinernen Körper annimmt? Arbeitet der Bildhauer allein?

Geschichte, Ästhetik und Technik vereinigen sich in diesem Buch. Nach einem historischen Teil, der einen Querschnitt durch sämtliche Meilensteine der Steinbildhauerei bietet, werden die verschiedenen Gesteinsarten und Werkzeuge erklärt und die Werkstatt des Steinbildhauers vorgestellt. Techniken zur Erstellung eines Entwurfs, das Anfertigen von Schablonen, das direkte Meißeln, der Einsatz der Punktiermaschine oder die Arten der Veredelung werden anhand vieler Bilder dargelegt, damit im Folgenden die vorgestellten Projekte angepackt und eigene Skulpturen geschaffen werden können.

«Echte Begeisterung für Materialien und Techniken der Bildhauerei spricht aus diesem Band. Detailliert werden die Gesteine vorgeführt und erläutert, geschichtliche Exkurse und genaue praktische Erklärungen zur Steinbearbeitung vervollständigen ein Kompendium, in das jeder einen Blick werfen sollte, der sich mit Skulturen beschäftigt. Beeindruckend das Bildmaterial zum Bearbeiten des Steins.» (Kunsthistorische Arbeitsblätter. Zeitschrift für Studium und Hochschulkontakt. Heft 5/2002)

«Ein sehr anregendes Buch!»
Biel-Benkemer Dorf-Zytig, Dez. 2002

Josepmaria Teixido i Cami
Josepmaria Teixidó i Camí ist seit 1975 als Bildhauer tätig. Daneben hat er eine Professur für Skulpturbildhauerei an der berühmten Escola Massana in Barcelona. Über 20 Einzelausstellungen hat er durchgeführt und viele Sammlungen wurden von ihm gegründet. Er arbeitet mit Stein, Holz und besonders gern mit Eisen. Seine Monumentalplastiken stehen in Badalona und Sóller (Spanien), Santo Tirso und Cantanhede (Portugal), Quito (Ecuador) sowie in Puyó in Südkorea.

Jacinto Chicharro Santamera

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten