Propfe, Joachim

Kunstraum Kalligrafie

Select

Schreiben auf Wänden und Leinwänden

ISBN: 978-3-258-60022-2

1. Auflage 2011
239 Seiten, durchgehend farbig illustriert
gebunden, 23.5 x 26 cm, 1355 g
Haupt Verlag
CHF 24.90 (UVP) / EUR 19.90 (D) / EUR 20.50 (A)

Nicht nur Papier lässt sich beschreiben, Kalligrafie kann auch in der Raumgestaltung effektvoll eingesetzt werden. «Kunstraum Kalligrafie» veranschaulicht die weitgespannte Palette der kalligrafischen Möglichkeiten: vom perfekt geschriebenen Buchstaben über die Wandgestaltung bis hin zur freien Kunst.
Joachim Propfe zeichnet in seiner kleinen Schriftenkunde die große Linie der Schriftentwicklung von der Antike bis zur Renaissance nach, von der Capitalis Monumentalis bis zur humanistischen Kursive. Die hier gezeigten Schriftvorlagen entstanden anhand verschiedener historischer Vorbilder, ergänzt durch Erläuterungen, die auf die Besonderheiten der einzelnen Schriften eingehen.
Worauf es bei der kalligrafischen Wandgestaltung besonders ankommt - von der Wahl der Fläche über die Wirkung von Farbe bis zur Umsetzung des Entwurfs im Raum - darüber informiert der Praxisteil mit vielen Anleitungen und Tipps. In der Galerie, die eine Vielfalt der Werke des Autors vorstellt, finden sich darüber hinaus eine Fülle von anregenden Inspirationen.

««Kunstraum Kalligrafie» veranschaulicht die weit gespannte Palette der kalligrafischen Möglichkeiten: vom perfekt geschriebenen Buchstaben über die Wandgestaltung bis hin zur freien Kunst.»
Raum und Wohnen, 3/12

«Für ein Projekt über Schriften und Schulhausgestaltung eignet sich das Buch hervorragend.»
htw-praxis, 2/2013

«Dieses Buch regt von Neuem zu eigenen, völlig anderen Kreationen an – einfach empfehlenswert.»
Ars Scribendi, 3/2011

«Dieses Buch ist eine Hommage an die Kunst der Schrift und an die Kunst selbst.»
COM-ON, November 2011

«Joachim Propfe zeichnet in seiner kleinen Schriftenkunde die große Linie der Schriftentwicklung von der Antike bis zur Renaissance nach.»
novum, 12/11

«Worauf es besonders ankommt, darüber informiert der erfahrene Designer und Schriftkünstler mit vielen praktischen Anleitungen und Tipps.»
boesner, Winter 2011

Joachim Propfe
Joachim Propfe studierte Farbdesign an der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden (heute Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst). Dort entdeckte er durch Professor Gottfried Pott seine Liebe zur Kalligrafie. Seit dem Abschluss seines Studiums 1994 arbeitet Joachim Propfe freiberuflich als Designer und Schriftkünstler für private und institutionelle Auftraggeber in ganz Deutschland. Neben seiner künstlerischen Arbeit leitet er Seminare zu den Themen Kalligrafie, Farb- und Raumgestaltung. Seine Arbeiten wurden in verschiedenen Zeitschriften veröffentlicht (u. a. Schöner Wohnen, Letter Arts Review) und in zahlreichen Ausstellungen (u. a. in Braunschweig, St. Petersburg, Moskau) gezeigt. 2005 erschien sein erstes Buch "SchreibKunstRäume" (Callwey Verlag, München). Seit 2009 ist er vertreten in der "Berliner Sammlung Kalligrafie" in der Akademie der Künste, Berlin.
www.atelier-propfe.de, info@atelier-propfe.de

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten