Artikel 3 VON 3
Gunner, Janice

Shibori

Select

im Textildesign

ISBN: 978-3-258-07127-5

1. Auflage 2007
128 Seiten, 142 farbige Abbildungen
gebunden, 21 x 27.5 cm, 768 g
Haupt Verlag
CHF 38.90 (UVP) / EUR 29.90 (D) / EUR 30.80 (A)

Die verschiedenen Arten des Shibori übersichtlich dargestellt
Projekte zum Nacharbeiten
Historische Hintergründe zum klassischen Shibori und Kreationen aus dem zeitgenössischen Textildesign

Shibori - das japanische Wort für die Behandlung von Stoffen vor dem Färben - steht heute für diverse Formen reservegefärbter Stoffe. Mithilfe von Nähten, Falten, Umwicklungen oder Klammern werden Motive ausgespart, die nach dem anschließenden Färben zum Vorschein kommen. Die so erzielten Gestaltungseffekte sind überraschend und äußerst faszinierend.
Janice Gunner stellt anhand vieler Farbfotografien die Geschichte und die vielfältigen Techniken des Shibori vor. Sie kombiniert für ihre Stoffe traditionelle mit zeitgenössischen Methoden und vermittelt neben den Färbeanleitungen viele weitere Ideen für eigene Farbexperimente. Auch zum Verarbeiten der kostbaren Stoffe gibt das Buch wertvolle Anregungen. Shibori-Stoffe werden mit Stickereien ergänzt oder in der Patchworktechnik zu individuellen Wandbehängen verarbeitet.
Inspirierende Abbildungen von Kreationen internationaler Textilkünstlerinnen und -künstler ergänzen den praktischen Teil dieses Buches.

«Das Buch überzeugt nicht nur durch seinen festen Einband und die vielen schönen Farbfotografien, sondern auch durch den inspirierenden Inhalt zum Thema Shibori.»
Patchwork Magazin, 1/2012

«Ein Buch, das beeindruckt und inspiriert!»
Verena kreativ, Sommer 2007

«Ein Buch für alle, die Spaß haben am Experimentieren, am Erfinden und Ausprobieren von Stoffgestaltungen, aber auch für jene, die solch einzigartige Stoffe in eigene Quilts integrieren möchten.»
www.quiltsundmehr.de August 08

«Abgerundet und wahrlich umfassend präsentiert sich das Buch mit den nötigen Hilfsmitteln, Bezugsquellen in Europa und Japan.»
WCP - Wolf Creative Press, April 07

«Alles in Allem: Wunderbar. Bewertung: sehr empfehlenswert.»
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien GEW, 10.4.07

Janice Gunner
Janice Gunner ist eine führende internationale Textilkünstlerin, besonders bekannt für Ihre Werke auf den Gebieten des Patchwork, Quiltens und des Shibori. Seit zwanzig Jahren gibt sie auch Kurse zu diesen Techniken. 1999 bekam sie das "Jewel Pearce Patterson Scholarship for International Quilt Teachers", Houston, Texas. Heute ist sie Vorsitzende der "Quilters’ Guild of the British Isles". Außerdem ist sie Mitglied der "Contemporary Quilt Group of QGBI" und "The Society of Designer Craftsmen". Ihre Werke werden in Museen und privaten Sammlungen ausgestellt.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten