Jackson, Paul

Von der Fläche zur Form

Select

Falttechniken im Papierdesign

ISBN: 978-3-258-60019-2

1. Auflage 2011
224 Seiten, 575 Schwarzweisszeichnungen, mit CD-ROM
gebunden, 22 x 22 cm, 910 g
Haupt Verlag
CHF 49.90 (UVP) / EUR 39.90 (D) / EUR 41.10 (A)

Viele Designer/innen nutzen Falttechniken beim Entwerfen von dreidimensio-nalen Formen aus Stoff, Karton, Kunststoff, Metall oder anderen Materialien. Falten finden sich in so verschiedenen Bereichen wie der Architektur, Keramik, Mode, Inneneinrichtung, Schmuckherstellung und auch im Produkt- oder Textildesign.

Dieses einzigartige, praktische Handbuch vermittelt das Grundwissen zum Thema Papierfalten: von linearen Ziehharmonikafalten über verdrehte Falten bis hin zu geknitterten Oberflächen. Über 70 Techniken werden anhand von klaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen vorgestellt, die mit Faltdiagrammen und vielen Fotos ergänzt werden.



Website des Autors
«Das ist kein Papierflieger, aber auch kein Origami, sondern anspruchsvolles Design – und niemals zum Wegwerfen.»
cut – Leute machen Kleider, 29.11.11

«Ein sehr empfehlenswertes Buch.»
patCHquilt, Frühling 2012

«Dieses einzigartige, praktische Handbuch vermittelt das Grundwissen zum Thema Papierfalten.»
Florist, 4/2012

« Der Autor möchte seine Begeisterung für das Origami teilen – und das gelingt ihm hervorragend.»
novum, 09/11

«Das praktische Handbuch vermittelt Grundwissen zum Papierfalten, ist aber als Buch an sich ein Genuss pur allein beim Ansehen der Abbildungen.»
VÄV Magasinet, 3/2011

«Dieses einzigartige, praktische Handbuch vermittelt das Grundwissen zum Thema Papierfalten.»
Seehas, April/Mai 2012

«Ein wohl einmaliger Titel, der gern empfohlen wird.»
EKZ Informationsdienst – Service für Bibliotheken, Juli 2011



««Von der Fläche zur Form» gehört zu den Standardwerken der Bildenden Kunst.»
Schreibfeder.de, 2.9.2011

«Paul Jackson ist ein hervorragendes Handbuch gelungen, das ebenso unentbehrlich wie inspirierend ist.»
ebensolch.at, 14.6.2011

«Ein absolut empfehlenswertes Buch für alle, die in Papier einen Werkstoff sehen, mit dem sich sehr attraktiv gestaltete Objekte herstellen lassen.»
Kundenrezension auf amazon.de, März 2013

Paul Jackson
Paul Jackson hat bereits in den frühen 1980er-Jahren Papierkunst und Papierdesign für sich als Beruf entdeckt. Er hat mehr als 30 Bücher über Origami und Papierkunst verfasst, Falttechniken in mehr als 50 Hochschulen für Kunst und Design gelehrt, zahlreiche Auftragsmodelle für Druck, Fernsehen und andere Medien ausgeführt und Unternehmen wie Nike und Siemens bezüglich ihrer Produkte beraten. Seine Werke aus gefaltetem Papier waren und sind in Galerien und Museen auf der ganzen Welt zu sehen. Paul Jackson verfügt über mehrere Studienabschlüsse in den Bereichen Bildende Kunst, Experimentelle Mediengestaltung und Verpackungsdesign. Er ist vor zehn Jahren von London nach Tel Aviv umgezogen, wo er heute lebt.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten