Artikel 101 VON 200
Lauinger, Martina

Alles Schrott?

Select

Ein Werkbuch zum Gestalten mit Altmetall

ISBN: 978-3-258-60088-8

3. Auflage 2013
256 Seiten, 349 farbige, 4 schwarzweiße Bilder - 46 Grafiken
gebunden, 23.5 x 26 cm, 1256 g
Haupt Verlag
CHF 49.90 (UVP) / EUR 49.90 (D) / EUR 51.30 (A)

Wenn Schaufeln, Baggerzähne oder Fahrradgestelle einmal auf dem Schrott gelandet sind, gehören sie noch lange nicht zum «alten Eisen». Wie aus Schrottfundstücken moderne Möbel und Skulpturen werden, zeigt das Buch von Martina Lauinger, «Alles Schrott? Ein Werkbuch zum Gestalten mit Altmetall».
Lauingers Buch führt ein in die Arbeit mit Altmetall und liefert Kenntnisse über Metalle, Werkzeuge, Maschinen und Techniken wie Schweißen, Schneiden und Löten. Der praktische Teil erklärt anhand diverser Themen das konkrete Gestalten mit Schrott. Die Kapitel über Stühle und Lampen veranschaulichen, wie kunstvoll und zugleich funktionell Schrottobjekte sein können. Die Eisenplastikerin Lauinger ergänzt ihre Möbelentwürfe mit Überlegungen zu Statik, Komfort und Sicherheit. Viele menschliche und tierische Figuren animieren schließlich zu spielerischem Experimentieren. Bei allen beschriebenen Arbeitsabläufen weist Lauinger auf mögliche Fehler hin und zeigt, wie sie vermieden oder korrigiert werden können.
«Alles Schrott?» ist Inspirationsquelle und praktisches Werkbuch für Kunsthandwerkerinnen und experimentierfreudige Laien. Die Autorin rundet ihr Buch ab mit einem Kapitel zur Geschichte der Schrott-Kunst und mit vielen Bildern von zeitgenössischen Schrottkünstlern und -künstlerinnen.



Website der Autorin: www.alles-schrott.ch
«Stühle aus Schaufeln, Kleiderständer aus Baggerzähnen, Leuchten aus Stanzabfällen, eine Tänzerin aus Fahrradnaben - alles Schrott? Aber sicher. Dieses Werkbuch führt ein in die trendige Arbeit mit Altmetall.»
manuell, 6/09

«Für jeden, der sich für die kreative Verwendung von Schrott interessiert, sollte dieses Buch zum alten Eisen gehören.»
Hephaistos - Internationale Zeitschrift für Metallgestalter, Juli/August 2008

«Ein grosszügig und sehr schön aufgemachtes Werkbuch. Detailliert und anschaulich in einer Art, die auch für Nicht-Profis angenehm zu lesen und verständlich ist.»
Werkspuren 3/02

«Bietet neben zauberhaften Bildern auch solides Grundwissen für alle, die Lust haben, sich mit Schrott auf gestalterische Experimente einzulassen.»
Textilarbeit und Werken 10/02

«Ein tolles Buch! Kreative Ideen, klasse und ausführlich erklärt. Eine Bereicherung für jeden Berufsschullehrer im Metallverarbeitenden Zweig, aber auch für Pädagogen im Kunstunterricht oder in der Jugendarbeit.»
www.lehrerbibliothek.de / Dez. 03

«Ein Buch, das Wissen vermittelt, Anregungen bietet und Spaß macht. Was will man mehr.»
www.spass-am-buch.de, November 2013

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten