Artikel 48 VON 48
Flück, Markus

Die Pilzführer Schweiz App enthält Bilder und Porträts von 150 Pilzarten, einen reich bebilderten Bestimmungsschlüssel, ein Feldbuch mit Karten und der Möglichkeit Beobachtungen an Swissfungi zu verschicken.

Die Pilzporträts enthalten mindestens ein Bild und alle wichtigen Angaben zu Merkmalen, Vorkommen, und Speisewert. In den Porträts wird speziell auf mögliche Verwechslungen hingewiesen. Zudem enthält die App Informationen über die Verbreitung der Pilze und ihre Häufigkeit in der Schweiz.

Der Bestimmungsschlüssel teilt die Pilze in drei Gruppen ein, danach wird mit Merkmalen und Farben nach dem zu bestimmenden Pilz gesucht. Jedes Merkmal ist mit einem Bild illustriert und detailliert beschrieben. Die Ergebnisliste kann zudem nach den Kriterien Speisewert und Erscheinungszeit gefiltert werden.

Im persönlichen Feldbuch können Beobachtungen mit eigenen Bildern angelegt und exportiert werden. Die Beobachtungen kann man sich auf einer Karte anzeigen lassen und so ganz einfach die Fundorte wiederfinden. Zudem können die Funde an Swissfungi gemeldet werden. Damit unterstützen Sie Swissfungi beim Erstellen eines Atlas mit Fundnachweisen von allen sicher unterscheidbaren Pilzen in der Schweiz.

Zudem enthält die App nützliche Tipps zum richtigen Sammeln von Pilzen.

Systemvoraussetzungen iOS Version:
- Kompatibel mit iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPod touch (3. bis 5. Generation) und iPad.
- Erfordert iOS 6.1 oder neuer.
- Die App ist 53 MB groß.
- Die App ist für iPhone 5 optimiert.
- Erhältlich im iTunes App Store


Systemvoraussetzungen Android Version:
- Erfordert das Betriebssystem Android 2.2 oder neuer.
- Die App ist 48 MB groß.
- Die App ist für Smartphones optimiert.
- Erhältlich bei Google Play

«Eine geniale App!»
Kundenrezension im App Store, 25. August 2013

Markus Flück
Markus Flück (*1960) ist staatlich geprüfter Pilzexperte mit jahrelanger Erfahrung als Sammler und Kontrolleur. Er hat ein beachtliches Bildarchiv, das er seit vielen Jahren erweitert und pflegt. Als Autor von verschiedenen Pilzbüchern, unter anderem vom Bestseller «Welcher Pilz ist das?», ist er weit über die Schweizer Grenze hinaus bekannt geworden.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Weitere Produkte zu diesem Sachgebiet:


Dies könnte Sie auch interessieren

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten